Samstag, 31. Juli 2010

Veränderliche Krabbenspinne auf Beutejagd

Könnt Ihr Euch noch an diesen Post erinnern ? Hier kommt nun die Fortsetzung.

Die Veränderliche Krabbenspinne (veränderlich, da
die Weibchen dieser Spinnenart die Fähigkeit besitzen, ihre Körperfarbe an die jeweilige Blütenfarbe anzupassen) auf Beutejagd, es hat aber nicht geklappt. Die Biene konnte entkommen.


Donnerstag, 29. Juli 2010

Biene auf Schmuckkörbchen

Das Schmuckkörbchen ist auch unter dem Namen Cosmea bekannt, es ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die bis in den Herbst ohne Pause blüht. Die Blüten sind bei den Insekten sehr beliebt.



Mittwoch, 28. Juli 2010

Tiere auf gelben Blüten

Im Garten tummeln sich zur Zeit jede Menge Insekten und Schmetterlinge. Die gelben Blüten sind dabei sehr begehrt. Wandelröschen machen ihrem Namen alle Ehre, denn sie verändern ihre Blütenfarbe beim Aufblühen. Das Mädchenauge (Coreopsis) wird auch Schöngesicht genannt. Coreopsis grandiflora ist wohl die bekannteste Art. Coreopsis verticillata ist sehr winterhart und besitzt fast nadelförmige Blätter.

Tierbesuch auf Wandelröschen (Lantana camera)

Viele Bienen auf dem Mädchenauge (Coreopsis verticillata)

Kleines Wiesenvögelchen auf Mädchenauge (Coreopsis grandiflora)

Samstag, 24. Juli 2010

Veränderliche Krabbenspinne auf Sonnenbraut

Angeregt durch Eure interessanten Kommentare habe ich mich ein wenig über die Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) schlau gemacht. Die Weibchen dieser Spinnenart besitzen die Fähigkeit, ihre Körperfarbe an die jeweilige Blütenfarbe anzupassen. Die Färbung variiert zwischen weiß, grün und gelb. 2006 wurde sie zur ersten Europäischen Spinne des Jahres gewählt. Sehr interessant auch diese Informationen.

Anbei die "gelbe" Krabbenspinne auf unserer Sonnenbraut.




Freitag, 23. Juli 2010

Clematis, Cosmea und Phlox

Heute ein paar Blütenbilder in lila und rosa von der Waldrebe, meinen beiden Phlox-Stauden und der Cosmea (Schmuckkörbchen), die sehr viele Bienen anlockt.

Clematis

Biene auf Cosmeablüte

Phlox (Flammenblume)

Mittwoch, 21. Juli 2010

Weiße Spinne

Die weiße Spinne liebt die weiße Rosenblüte, ich habe sie ein wenig beobachtet, und so ist diese kleine Fotoserie entstanden.





Dienstag, 20. Juli 2010

Spiegelung im Wasser

Bei einer Wanderung am Sonntag sind wir an einem Teich vorbeigekommen, und diese Spiegelung im Wasser musste ich unbedingt fotografieren. Die Bilder sind nicht bearbeitet, der Himmel mit den Wolken und die Bäume haben sich wunderbar im Wasser gespiegelt.



Freitag, 16. Juli 2010

*** Blüten, Blüten, Blüten ***

Inzwischen stehen alle Stauden und Sommerblumen in voller Blüte, nur die Fette Henne ist noch nicht aufgeblüht. Neben dem Gießen gibt es im Garten zur Zeit jede Menge zu tun und wahnsinnig viel zu entdecken. Heute einige Impressionen von unserem Terrassenbeet.

Unser Terrassenbeet (Sonnenbraut, Tageslilie, Fette Henne, Phlox, Rosen)und einige Kübel (Geranie, Canna, Gazanien, Solanum, Wandelröschen, Oleander)
Sonnenbraut in voller Blüte
Wandelröschen, Solanum, Oleander, Rosen,
Phlox, Echinacea blühen um die Wette


Tageslilie
Wandelröschen, Solanum in weiß und lila, Oleander,
im Hintergrund, Rosen, Phlox, Echinacea und Rittersporn
Ist das nicht eine wunderschöne Canna-Blüte ?

Mittwoch, 14. Juli 2010

Phlox und Herbstanemone

Und inzwischen blüht auch der Phlox, die ersten Blüten der Herbstanemone zeigen ihre Schönheit und die beiden Funkien stehen in voller Blüte. Ich hoffe sehr, dass ich dieses Jahr den Mehltau am Phlox ein wenig einschränken kann. Ich habe gelesen, dass man ihn bei trockenem Wetter immer mal wieder abbrausen soll. Mal schauen, ob es hilft ?

Phlox
Herbstanemone
Flammenblume (Phlox ist ein altgriechisches Wort für Flamme)

Herbstanemone (eine sehr umkomplizierte Pflanze)
Hosta (inzwischen in voller Blüte)

Montag, 12. Juli 2010

Echinacea purpurea

Seit einigen Tagen blüht meine Lieblingsstaude, der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea). Sobald die erste Blüte aufgegangen ist, folgen viele weitere. Diese herrliche Blütenpracht können wir nun bis in den Spätherbst genießen. Außerdem lockt er viele Insekten und Schmetterlinge an.




Samstag, 10. Juli 2010

Cosmea, Funkie, Sonnenbraut und weiße Spinne

Viele, viele Blüten entdeckt man zur Zeit im Garten, ich komme gar nicht mehr hinterher, da ich jeden Tag etwas Neues entdecke.

Cosmea (Schmückkörbchen)
Viele Blütenknospen bei der Funkie (Hosta),
die auch Herzblattlilie genannt wird


Weiße Spinne auf weißer Rose

Herrliche Blüten der Sonnenbraut (Helenium)

Freitag, 9. Juli 2010

Tageslilie - Hemerocallis

Die Tageslilie steht in voller Blüte, schade, dass sie ihrem Namen alle Ehre machen muss, denn die Blüten welken schon nach einem Tag. Aber es kommen ja immer wieder neue nach. Ihr botanischer Name "Hemerocallis" bedeutet "einen Tag schön".



Mittwoch, 7. Juli 2010

Gartenimpressionen vom Juni

Wer mag kann sich unseren Garten im Juni auf unserer Homepage anschauen oder folgt einfach diesem Link

Gartenimpressionen vom Juni

Viel Spaß beim Anschauen
wünscht Euch
Anke

Montag, 5. Juli 2010

Juni-Bilder

Heute möchte ich Euch noch die letzten Bilder vom Monat Juni zeigen.

Ein Teil vom Terrassenbeet

Das Blütenmeer der Hängepetunie "Petunie Surfinia"

Ein Beobachter im Mirabellenbaum

Blüten der Kletterhortensie

Clematis
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...