Freitag, 16. Juli 2010

*** Blüten, Blüten, Blüten ***

Inzwischen stehen alle Stauden und Sommerblumen in voller Blüte, nur die Fette Henne ist noch nicht aufgeblüht. Neben dem Gießen gibt es im Garten zur Zeit jede Menge zu tun und wahnsinnig viel zu entdecken. Heute einige Impressionen von unserem Terrassenbeet.

Unser Terrassenbeet (Sonnenbraut, Tageslilie, Fette Henne, Phlox, Rosen)und einige Kübel (Geranie, Canna, Gazanien, Solanum, Wandelröschen, Oleander)
Sonnenbraut in voller Blüte
Wandelröschen, Solanum, Oleander, Rosen,
Phlox, Echinacea blühen um die Wette


Tageslilie
Wandelröschen, Solanum in weiß und lila, Oleander,
im Hintergrund, Rosen, Phlox, Echinacea und Rittersporn
Ist das nicht eine wunderschöne Canna-Blüte ?

Kommentare:

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Anke,
da geht einem wirklich das Herz auf, wenn man diese Blütenpracht sieht - dein Taglilie ist wunderschön und auch das Wandelröschen - die Canna ist herrlich - ich hab leider keine - meine Mutter hat eine in einem Rotton - ich hab leider keine Unterstellmöglichkeit für den Winter - daher muss ich auf Topfblumen verzichten - ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lg. Ruth

Regina hat gesagt…

liebe anke,
schön sieht es bei dir auf der terrasse aus,ein richtiges blütenmeer,besonders gut gefällt mir deine petunie...meine leiden.
der phlox blüht bei mir auch schon,
aber sonnenbraut,herbstanemone und
echinaccea blühen noch nicht
wünsche dir noch viele schöne sommertage in deinem paradies,
liebe grüße,regina

Brigitte hat gesagt…

Hallo Anke,

das ist ja ein Blütenmeer! Sehr schön! Aber auch sicher sehr arbeitsintensiv. Schon wenn ich abends immer die Petunien ausputze, brauche ich kleine Ewigkeiten. Da hast du ja noch viel mehr zu tun!

Aber, das ist es wert!

Lieben Gruss ins WE, Brigitte

Herz-und-Leben hat gesagt…

Oh wie schön, liebe Anke!!! Diese wunderbare Blütenpracht! Das mag ich an der Terrasse auch so gern. Ist aber sehr arbeitsintensiv, so daß ich mich mangels Zeit doch in den letzten Jahren auf wenige Töpfe dort beschränke. Wird bei uns schon mal kritisch, wenn ich nicht zuhause bin bei der Hitze --- wer soll gießen? Komme ich später nach Hause, lassen wasserliebende Pflanzen ihre schönen Köpfchen hängen. Oder man bräuchte ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem - aber davon hab' ich keine Ahnung und meinem Mann brauch ich mit sowas nicht kommen (Arbeits"beschaffungs"maßnahmen ;-)

Aber ich denke auch, diese relativ kurze Zeit, in der alles so prächtig erblüht, lohnt sich der ganze Aufwand, dafür darf man es auch geniessen und das ist es mehr als wert. All die herrlichen Farben, Formen und Düfte ...

Ich wünsch' Dir ein ganz wunderbares Wochenende
Herzlichst
Sara

Jutta hat gesagt…

Hallo Nke
Ich kann mich gut an deinen Garten im vorigen Sommer erinnern, da war genauso eine Blütenpracht. So eine Fülle einfach herrlich.
Bedeutet auch viel Arbeit , gel ?
LG Jutta

Jenny Schouten Short hat gesagt…

You have a beautiful garden!

luna hat gesagt…

Hallo Anke, Deine Gartenfotos gefallen mir sehr!
Soviele schöne Blüten!
Topfpflanzen hast Du auch sehr viele!
Lg Luna

Gartendrossel hat gesagt…

wooow, liebe Anke, Deine Blütenpracht ist wirklich wunderschön...ein traumhafter Augenschmaus...

trotz der für uns ungewohnten Hitze hinken die Canna und der Sonnenhut mit dem Blühen noch hinterher...

liebe sonnige Gartengrüße schickt Dir Traudi

Luzia hat gesagt…

Liebe Anke, vielen Dank für Deine zahlreichen netten Kommentare! Dass Du bei dieser unglaublichen Menge an Topfpflanezn dafür noch Zeit hast....... Ich bewundere Dich! Und alles tip-top gepflegt. Liebe Grüße von Luzia.

SchneiderHein 2 hat gesagt…

Ich glaube, wenn meine Mutter mal irgendwann Internet hat, dann sollte ich ihr mal Deine Kübel-sammlung zeigen ;-) Jedes Jahr bekomme ich zu hören wieviel Töpfe sie zu gießen hat - meist um die 80. Mir scheint bei Dir ist es mehr ...
LG Silke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...