Donnerstag, 23. Juni 2011

Blütenzauber: Hortensie, Sonnenbraut, Passionsblume, Clematis, ...

Nach dem sehr trockenen Frühjahr, bekommt die Natur zur Zeit ihren Regen, und auch die Schafskälte haben wir zu spüren bekommen. Vielen Pflanzen tut die Feuchtigkeit gut, manche mögen das Nasse von oben überhaupt nicht, aber da müssen sie durch. Im Gegensatz zur Clematis blühen die Hortensien dieses Jahr sehr üppig. Und die vielen Läuse sind so gut wie verschwunden, die Maikäfer haben wohl gute Arbeit geleistet. Immer schön zu sehen, wenn die Natur sich selbst zu helfen weiß.

Blick vom Garten auf unsere Terrasse, der Phlox (Flammenblume) steht in voller Blüte
Die herrlichen Blüten der Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud)
Unser Terrassenbeet mit Blick in den GartenIm Kübel: Margeritenbusch (Leucanthemum), Wandelröschen (Lantana camara) Gazanien, Erdbeere, Solanum weiß, etc.
Im Beet: Tageslilie in voller Blüte, Fette Henne, ein paar wenige blühende Rosen, Phlox, blühende Cosmeen, etc.

Die Clematis blühen sehr zögerlich, aber sie blühen
Blütenpracht der Hortensie (Hydrangea)

Die zauberhafte Blüte der Passionsblume Passiflora x belotii "Kaiserin Eugenie"

Und hier nochmal ein Teil vom Terrassenbeet
In den Kübeln von links nach rechts: Gazanie, Wandelröschen, Solanum weiß, Gazanie gelb, Wandelröschen gelb-orange


Kommentare:

sanicula hat gesagt…

Hallo Anke,
Das ist ja eine tolle Blütenpracht, allen voran die Petunie(?) in der Ampel. Ich habe die gleiche Hortensienfarbe, nur blüht sie noch (lange) nicht. Ganz wunderbar ist die Passionsblume, auch die Farbe. Hast Du sie selbst gezogen? Ich unternahm dieses Jahr den zweiten Anlauf mit Passionsblumen, aber sie keimen bei mir einfach nicht. Viel Freude in Deinem Garten!

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Es muss herrlich sein, auf eurer Terrasse zu sitzen - den Sommer zu genießen - die herrlichen Blüten zu sehen und den Duft in sich aufzunehmen - seufz -
ich wünsche dir ein wundervolles langes Wochenende - lg. Ruth

Elke hat gesagt…

Eine absolute Blütenpracht - sehr schön sieht das aus. Meine frühen Clematis haben sehr schön geblüht, die letzten im Mai und Juni eher schlecht. Aber es kommen immer wieder welche.
Lieben Gruß
Elke

Annette hat gesagt…

Wunderbare Sommerblütenpracht! Die Passionsblume ist der Hit! LG Annette

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Anke,
da hatte ich es doch richtig in Erinnerung, dass bei Die ein weißes Solanum steht! Hast Du es überwintert oder erst im Frühjahr gekauft?
Meine Mutterhat ein stattliches Exemplar von jetzt ca. 1,8m, dass nur noch grün ist - im letzten Sommer war es auch lange nur grün und blühte erst vereinzelt im Spätsommer. Es wurde gedüngt und gewässert. Ist das eventuell schon zu viel Pflege oder wie kommt es bei Dir zur Blüte?
Liebe Grüße
Silke

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Anke
Dein Garten ist ein wahres Paradies! Wunderschön sieht es bei Dir aus.
Weiterhin viel Spöass damit und eine schöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

Anke hat gesagt…

Herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare.

@sanicula: Ja in der Ampel das ist eine Petunie, und zwar die Petunie Surfinia. Die Passionsblumen habe ich im Topf gekauft, ich überwintere sie im Keller, selbst gezogen habe ich noch keine.

@Ruth: Ohja zur Zeit genieße ich unsere Terrasse sehr.

@Elke: Unsere Clematis blühen dieses Jahr auch nicht besonders üppig, die Clematis Montana ausgenommen.

@Annette: Ja die Passionsblumen sind meine besonderen Lieblinge.

@Silke: Ich überwintere nur die großen Solanums, die kleinen kaufe ich mir im Frühjahr dazu. Es ist immer schwierig, sie zum Blühen zu bekommen, es gibt auch unterschiedliche Sorten. Manche blühen bei mir schon, andere brauchen noch eine Weile. Ich schneide sie aber auch immer wieder zurück, damit sie kompakt bleiben. Außer Flüssigdünger und viel Wasser mache ich auch nichts Beonderes.

@Yvonne: Dankeschön

In diesem Sinne wünsche ich Euch
ein wunderschönes Wochenende
Eure Anke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...