Donnerstag, 9. Juni 2011

Lila-gelbe Blütenimpressionen

Zur Zeit stehen die Rosen in voller Blüte und auch der Rittersporn blüht noch unermüdlich, auch wenn ihm der Wind und Regen der letzten Tage etwas zugesetzt hat. Der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea) ist eine meiner Lieblingsstauden und hat inzwischen einige Blütenknospen gebildet, ich freue mich schon wahnsinnig auf die erste offene Blüte. Aufgrund seiner stachelspitzigen Spreublätter wird er auch Igelkopf genannt und ist bekannt für seine Heilkräfte. Besonders stolz bin ich auch auf meine überwinterten Kartoffelbäume, die nun schon vereinzelte Blüten entwickelt haben. Hier nun einige lila-gelbe Blütenimpressionen aus unserem Garten.

Der prächtige Rittersporns (Delphinium) und vorne im Bild ...

... sieht man die ersten Knospen vom Roten Sonnenhut

Ein Blütenmeer von duftenden Rosen

Diese Glockenblume (Campanula) schmückt unseren Terrassentisch

Hier nochmal die Echinacea-Blütenknospe aus der Nähe
Die ersten Blüten vom blauen Kartoffelbaum (Solanum rantonnetii)

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Hallo Anke!
Wunderschön ist dein Rittersporn. Das ist eine Pflanze, die mir besonders gut gefällt - leider den Nacktschnecken bei uns im Garten auch und somit habe ich in diesem Jahr keinen mehr gepflanzt.
Liebe Grüße
Verena

Brigitte hat gesagt…

Hallo Anke,
einen sehr schönen Rittersporn hast du, mir gefällt immer sehr das schöne Blau. Den roten Sonnenhut haben wir auch und sind ebenso wie du, schon sehr gespannt auf ihn.

Den Kartoffelbaum muss ich gleich mal nachsehen, den kannte ich gar nicht.

Lieben Gruss, Brigitte

Giga hat gesagt…

Kartoffelbaum nie może się nie podobać. Jest bardzo ładny. Pozdrawiam

doris hat gesagt…

Ich habe mit Rittersporn kein Glück...
Schöne Impressionen zeigst du uns!!

GLG Doris

Kleine-creative-Welt hat gesagt…

Du hast wieder so traumhaft schöne Blüten in deinem Garten - dein Rittersporn ist eine wahre Pracht - ich bin ganz angetan von der Blüte deines Kartoffelbaums - ist die schön - und die Glockenblume auf deinem Tisch - so eine zarte Blüte in einer wundervollen Farbe -
liebe Anke, ich wünsche dir ein besinnliches Pfingstfest - lg. Ruth

Elke hat gesagt…

Hallo Anke,
ich finde ja diese gefüllte Glockenblume wunderschön - ideal für einen mit feinem Porzellan gedeckten Kaffeetisch. Also wiederum eigentlich nichts für unseren rustikalen Charme zu Hause, aber egal ;-)
Fröhliche Pfingsten wünsche ich dir. Dampft eigentlich die Eisenbahn wieder?
Lieben Gruß
Elke

Tina hat gesagt…

Was für eine wahnsinnig schöne Kombi sind der Rittersporn und die Rosen. Da gehen einem die Augen über bei diesen tollen Farben.

Hab einen schönen Pfingstsonntag, Tina

blumenfee57 hat gesagt…

Hallo Anke, dein Rittersporn ist eine Wucht. Meiner blüht heuer zum ersten Mal,( ein wenig spärlich) aber der wird sicher noch. Da sagt man immer blau sei eine seltene Farbe, aber wie man auch in deinem Garten sieht stimmt das gewiß nicht.

LG Charlotte.

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anke
Ich beneid dich grad um deinen Rittersporn. Bei mir waren die Schnecken immer schneller - und drum hab ich es seit ein paar Jahren sein lassen.
Liebe Grüsse
Ida

Frauke hat gesagt…

hallo ANke, du hast ja so einen norddeutschen Namen,
und magst die selben Blumen wie ich,
mit dem Sonnenhut versuche ich es nun zum dritten Mal, aber er erfriert so leicht
und Rittersporn ist auch mein Liebling, sthet er bei dir feucht oder trocken, ich habe Sandland un er ist nie so groß und Üppig
Frauke
hat der kartoffelbaum wie die Kartoffel einen Knolle

Meine grüne Wiese hat gesagt…

Hallo Anke,
Kartoffelbaum? Den kenn ich ja noch gar nicht.
Tolle Bilder hast du gemacht!
Ganz liebe Grüße
Melanie

luna hat gesagt…

Liebe Anke, auch in meinem Garten wächst der Rittersporn, teilweise ist er bis zu 3m hoch geworden.
Schön sind alle Deine Garteneinblicke.
Ja, ich bin schon gespannt, wie sich die Westerland einleben wird.
LG von Luna und eine schönes Restwoche!

Anke hat gesagt…

Herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare, über die ich mich wie immer sehr freue.

@Frauke: Also ich würde eher sagen, dass er feucht steht.

@Elke: Ja an Pfingsten war wieder die Dampflok da, ist immer ein sehr schönes Fest.

@Melanie und Frauke: Nein der Kartoffelbaum oder Enzianstrauch hat keine Knolle, es ist eine Kübelpflanze (Solanum rantonnetii)und wird nur so genannt, da die Blüten Ähnlichkeit mit der Kartoffelblüte haben

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Anke,
dein Rittersporn hat eine schöne, satte Farbe. So gefällt er mir.
Die gefüllten Glockenblumen habe ich bisher nicht kennengelernt. Die kleinen Blüten sind wirklich niedlich und machen sich auf dem Tisch sehr gut.
LG Anette

SchneiderHein hat gesagt…

OK, da steht was vom Überwintern ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...