Samstag, 28. Juli 2012

Na wen haben wir denn hier ???

Die Tage überraschte mich ein Grünes Heupferd in unserem Schlafzimmer und starrte mich an, was habe ich mich erschreckt. Um das Heupferdchen in den Garten zu befördern, habe ich mir eine Zeitschrift als "Transportmittel" genommen. Es hat sich dann die weiße Sonnenhut-Blüte (Echinacea purpurea Alba) zum Verweilen ausgesucht. Ich habe schnell ein paar Bilder geschossen, bevor es mir wieder davongeflogen ist. Da unser Exemplar einen Legebohrer hat, gehe ich schwer davon aus, dass es sich um ein Weibchen handelt. 

Letztes Jahr Anfang Juli hatten wir schon mal Heupferdchen-Besuch, da war es ein Männchen, und die Bilder sind mir auch besser gelungen. Nähere Infos gibt es hier.

 
Oooohhhhh was für eine schöne Blüte !!!

Ich möchte aber nicht fotografiert werden ...

... und schwups ist sie davon geflogen

Freitag, 27. Juli 2012

Herzblattlilie

Sehr interessant entwickeln sich die violetten Blüten der Funkie (Hosta), die auch Herzblattlilie genannt wird.

Inzwischen sind sie leider schon so gut wie verblüht, aber auch die bunten Blätter sind ein Augenschmaus im Sommergarten.

Montag, 23. Juli 2012

Gartenimpressionen Mitte Juli

Der Juli war bisher sehr wechselhaft, viel Regen (ich habe fast nur mit Regenwasser gegossen), windig und kalt, aber auch immer wieder Tage mit Sonnenschein.

Blick in den unteren Teil unseres Gartens, rechts das Terrassenbeet
Die Gazanien (Mittagsblumen) gehören zu meinen Lieblingsblumen, ich mag ihre strahlenden Farben so gerne
Terrassenbeet mit Sonnenbraut, Blutweiderich, Cosmea, Schmuckkörbchen, Phlox, etc.
Blütenpracht der Clematis
Terrassenbeet mit Ballonblume, Phlox, etc.
Gestern konnten wir die ersten Cocktailtomaten naschen

Das Terrassenbeet und kleine Kübel mit Gazanien, Strohblumen, Solanum, Vanilleblume, etc.
Das wunderbare Farbenspiel der Wandelröschen

Samstag, 21. Juli 2012

Passiflora caerulea

Die zauberhaften Blüten der blauen Passionsblume (Passiflora caerulea), sie ist die bekannteste Passionsblume und ihre Blüten duften besonders stark. Sie stehen zur Zeit in voller Blüte und haben noch viele, viele Knospen.
 Auch die Insekten sind begeistert von diesen Blüten, im Hintergrund auf der noch geschlossenen Knospe zu erkennen
Die blauen Blüten kombiniere ich gerne mit weißen Geranien
 Sind wir nicht ein schönes Paar ?
 Hier erkent man recht gut die blau-weißen Staubfäden sowie die Staubgefäße
 Passionsblumen kombiniert mit weißen Geranien und Männertreu in blau

Dienstag, 17. Juli 2012

Amselnachwuchs

Dieses Jahr hat sich unsere Amsel für ein Nest an der Garagenwand inmitten von Efeu und Wilden Wein entschieden.
Fütterung Ende Juni
Die Augen der Kleinen sind noch geschlossen
Anfang Juli: Die Augen sind geöffnet und der Hunger ist groß
Die Amselmutter ist sehr ängstlich und immer um ihre Kleinen besorgt
Die Vier werden immer größer, allmählich wird es eng im Nest
Vorne ein Kleines, hinten die Amselmutter
Ist die Ähnlichkeit nicht verblüffend ?

Donnerstag, 5. Juli 2012

Unsere Terrasse Ende Juni

Heute einige Impressionen von unserer Terrasse Ende Juni. Viele Stauden, Kübelpflanzen und Sommerblumen stehen bereits in voller Blüte bzw. sind kurz davor.
Blick von der Terrasse in den Garten
Wie aus dem Nichts tauchen die Blütenknospen der Funkie auf
Einige Kübelpflanzen wie Oleander, Schönmalve, Kartoffelbaum (Solanum), 
Wandelröschen-Hochstämmchen, etc.
Sind wir nicht ein schönes Paar ?
Terrassenbeet mit Rosen, Phlox, Tageslilie, Ballonblumen, Fette Henne, etc. 
Vorne in den Kübeln Gazanie, weißes Solanum, gelbes Wandelröschchen, Hornveilchen, Vanilleblume, etc.

Die zarten Blüten der Hortensie
Rechter Teil vom Terrassenbeet, vorne Margeritenbusch, Strohblume, Solanum und Gazanie
Clematis mit Tierbesuch
Blick von der Terrasse in den Garten, in der Ampel lila Minipetunien kombiniert mit Verbenen in rosa

Sonntag, 1. Juli 2012

Tomaten und Paprika

Die Tomaten und Paprika entwickeln sich dieses Jahr trotz des wechselhaften Wetters recht gut. Am 22. Mai habe ich mir verschiedene Jungpflänzchen vom Markt geholt. Hier die Entwicklung der letzten 5 Wochen:
22. Mai: Hinten links und rechts zwei Strauchtomaten, in der Mitte eine normale Tomate und vorne zwei Cocktailtomaten

7. Juni: Die Tomaten entwickeln sind prima und werden mit den kleinen Stäben gestützt

27. Juni: Inzwischen habe die Tomaten die großen Stäbe erhalten und tragen viele Blüten und auch Früchte

27. Juni: Die ungarischen Paprika können bald geerntet werden, hinten zwei rote lange Paprika und in der Mitte eine grüne normale Paprika
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...