Sonntag, 1. Juli 2012

Tomaten und Paprika

Die Tomaten und Paprika entwickeln sich dieses Jahr trotz des wechselhaften Wetters recht gut. Am 22. Mai habe ich mir verschiedene Jungpflänzchen vom Markt geholt. Hier die Entwicklung der letzten 5 Wochen:
22. Mai: Hinten links und rechts zwei Strauchtomaten, in der Mitte eine normale Tomate und vorne zwei Cocktailtomaten

7. Juni: Die Tomaten entwickeln sind prima und werden mit den kleinen Stäben gestützt

27. Juni: Inzwischen habe die Tomaten die großen Stäbe erhalten und tragen viele Blüten und auch Früchte

27. Juni: Die ungarischen Paprika können bald geerntet werden, hinten zwei rote lange Paprika und in der Mitte eine grüne normale Paprika

1 Kommentar:

Kathrin hat gesagt…

Die Tomatenstauden sind wirklich schon beachtlich. In meinem Foliengewächshaus gedeihen die Paradeiser heuer auch ganz prächtig, zwar wird es bis zur Ernte noch ein bisschen dauern, aber ich bin ganz zuversichtlich.
Nicht so große Hoffnungen habe ich bei meinen Paprika- und Chilipflanzen, sie hinken heuer schwer nach.

lg kathrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...