Freitag, 31. August 2012

Zauberhafte Passionblumen

Die Passionblumen (Passiflora) gehören zu meinen Lieblingspflanzen, sie sind wunderbare Kletterpflanzen, sie wachsen sehr schnell und bilden dabei unzählige Knospen. Ihre Blüten sind einzigartig und faszinierend.
Meine neuste Errungenschaft: Passflora caerulea 'Jara (Purple Rain)'
Passiflora Amethyst
Die linke Blüte voll aufgeblüht, die rechte schließt sich schon wieder
Die Passiflora Amethyst klettert an der Hauswand hoch und überdeckt die Waldrebe
Sind diese Blüten nicht ein Traum ?

Freitag, 24. August 2012

Augustimpressionen

Heute einige Impressionen von unserer Terrasse und unserem Garten Mitte August. Viele Stauden, Kübelpflanzen und Sommerblumen stehen noch in voller Blüte, so dass man ein herrliches Blütenmeer genießen kann.
Ein Teil unserer Sonnenterrasse, links einige Kübelpflanzen wie Schönmalven-Hochstämmchen, Canna, Wandelröschen-Hochstämmchen, Oleander, Solanum, etc.
Diese Canna (Blumenrohr) hat dieses Jahr als erste ihren zauberhaften Blüten entfaltet, inzwischen stehen auch die roten Cannas in voller Blüte
Ein Blick in den Garten, links das Terrassenbeet und rechts Beete mit Rhododendron, Haselnuss, Flieder, Kirschlorbeer und überall blühende Herbstanemonen und Fette Hennen.
Leckere kleine Erdbeeren zum Naschen: Im Herbst kommt die Pflanze in unser Frühbeet, und sobald es wärmer wird, pflanze ich sie in den Topf und man kann fast den ganzen Sommer über leckere Früchte ernten.  
  Der Wiesenstorchschnabel bezaubert mit diesem herrlichen Blau.
Blick in den hinteren Teil vom Garten, der Pflaumenbaum trägt dieses Jahr leider so gut wie keine Früchte
Die leckeren Cocktailtomaten schmecken einfach himmlisch
Wer mag Platz nehmen ?

Sonntag, 19. August 2012

Blüten, Blüten überall

Nun haben wir endlich den ersehnten Sommer, und alles ist wunderschön am Blühen.
Im Terrassenbeet stehen die Sonnenhüte in voller Blüte, in den Kübeln Gazanien, Vanilleblume und Strohblume
Blütenpracht der Sonnenbraut
Ein kleiner Ausschnitt unserer Balkonbepflanzung: Reingelbe Wandelröschchen kombiert mit der Fächerblume
Im Beet blühen Blut-Weiderich (Lythrum salicaria), Sonnenbraut, Cosmeen und Sonnenhüte (Echinacea purpura und Echinacea purpurea Alba) und vieles mehr.
In den Kübeln einjähriger Sonnenhut (Rudbeckia hirta), Gazanien (Mittagsgold) und Wandelröschen (Lantana camera).
 
Die Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud) lockt sehr viele Insekten an
Meine Lieblinge die Passionsblumen, die Passiflora caerulea duftet besonders stark
Ein etwas älteres Bild von Anfang August, da war der Phlox (Flammenblume) noch in voller Blüte

Freitag, 17. August 2012

Wuscheliges Etwas

Na was haben wir denn hier für ein wuscheliges Etwas, dachte ich mir, als ich die Tage diese Raupe beim Gießen entdeckte. Ich habe ein wenig recherchiert und rausgefunden, dass es sich um die Raupe des Buchenrotschwanzes bzw. Buchen-Streckfuß handelt. Die Raupen sind meist gelblich-grün und besitzen schwarze Segmenteinschnitte. Auf den Segmenten 4-7 besitzen sie vier weiße oder gelbe an Rasierschaumpinsel erinnernde Borstenbüscheln. Am Hinterende fällt der rote Schwanzpinsel auf. Der Falter ist allerdings nicht besonders hübsch.
Wo bin ich denn hier gelandet ?
Durch den roten Haarbüschel am Hinterleib der Raupen werden die Falter auch Rotschwanz genannt. Man erkennt den roten Schwanzpinsel links oben im Bild.
Hier kann man zumindest einen der schwarzen Segmenteinschnitte erkennen
Wie komme ich hier bloß weiter ?
Ohje jetzt habe ich mich ja total verwurschtelt !!!


Mittwoch, 15. August 2012

Eine Kiste Sommer

Im Juli habe ich bei einem Gewinnspiel "Eine Kiste Sommer" teilgenommen und doch tatsächlich gewonnen. Letzte Woche kamen zwei Pakete vom Pflanzenbringer, und ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen. Und das allerbeste ist, dass pünktlich mit dieser genialen Sommerkiste auch tatsächlich der Sommer zurückgekehrt ist.

Herzlichen Dank an das Pflanzenbringer-Team für die wunderschönen Pflanzen, Bücher und Gartenutensilien !!!

Mittwoch, 8. August 2012

Unser Terrassenbeet

 Heute einige Impressionen von unserem Terrassenbeet Ende Juli. Die meisten Stauden und Sommerblumen stehen in voller Blüte, nur die Fette Henne ist noch nicht aufgeblüht. 
Im Beet von links nach rechts: Sonnenbraut Waltraud, Blut-Weiderich, Fette Henne, Phlox, Sonnenhüte, Rosen und vieles mehr.
In den Töpfen Solanum weiß, Rudbeckia, Gazanien, Wandelröschen (Lantana camara) in gelb, Vanilleblume, etc.
Die Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud) hat sich dieses Jahr nicht so gut entwickelt, ich muss sie nächstes Jahr im Frühjahr unbedingt teilen, um sie zu verjüngen


Die herrliche Blütenpracht der Flammenblume (Phlox), daneben Echinacea in rot (Echinacea purpurea) und weiß (Echinacea purpurea Alba)

Ist das nicht eine wunderbare Blütenpracht ? 
Ich bin auch sehr überrascht, dass der Phlox uns dieses Jahr mit Mehltau verschont, links im Bild meine neue Rose Strawberry Hill
 
Cosmeen (Schmuckkörbchen) in weiß, rosa und pink sowie die Ballonblume (Platycodon grandiflorus) in lila und weiß sind überall im Beet verteilt

 Gelbe Blüten schauen mit blauem Himmel besonders schön aus, ich vermute, dass es sich hier um Topinambur handelt ?
Der Blut-Weiderich (Lythrum salicaria) ist dieses Jahr sehr gewachsen und hat sich stark im Beet ausgebreitet, ich muss ihn nächstes Jahr auf jeden Fall teilen

Samstag, 4. August 2012

Die Ernte hat begonnen ...

Die letzten Tage haben wir schon einige Cocktailtomaten naschen können, sie schmecken sowas von lecker und sind so herrlich süß. Die ersten normalen bzw. Strauchtomaten werden dann am Wochenende geerntet.

Und auch die Paprika entwickeln sich bestens, die ersten ungarischen Paprika sind rot geworden und aus der grünen Paprika entwickelt sich eine gelbe. Nun bin ich schon sehr gespannt, ob aus den beiden neuen tatsächlich rote lange Paprika werden, zur Zeit sind sie noch grün.



Freitag, 3. August 2012

Kleiner Fuchs auf Wandelröschen

Genau deswegen mag ich die Wandelröschen so gerne, da sie die Schmetterlinge anlocken. Heute möchte ich Euch eine kleine Fotoserie vom Kleinen Fuchs (der auch Nesselfalter genannt wird) zeigen, der sich auf den gelben Wandelröschen, die neben Fächerblume und weißem Solanum in unseren Balkonkästen wachsen, zu schaffen macht. Er war teilweise so beschäftigt, dass ich ihn streicheln konnte.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...