Mittwoch, 8. August 2012

Unser Terrassenbeet

 Heute einige Impressionen von unserem Terrassenbeet Ende Juli. Die meisten Stauden und Sommerblumen stehen in voller Blüte, nur die Fette Henne ist noch nicht aufgeblüht. 
Im Beet von links nach rechts: Sonnenbraut Waltraud, Blut-Weiderich, Fette Henne, Phlox, Sonnenhüte, Rosen und vieles mehr.
In den Töpfen Solanum weiß, Rudbeckia, Gazanien, Wandelröschen (Lantana camara) in gelb, Vanilleblume, etc.
Die Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud) hat sich dieses Jahr nicht so gut entwickelt, ich muss sie nächstes Jahr im Frühjahr unbedingt teilen, um sie zu verjüngen


Die herrliche Blütenpracht der Flammenblume (Phlox), daneben Echinacea in rot (Echinacea purpurea) und weiß (Echinacea purpurea Alba)

Ist das nicht eine wunderbare Blütenpracht ? 
Ich bin auch sehr überrascht, dass der Phlox uns dieses Jahr mit Mehltau verschont, links im Bild meine neue Rose Strawberry Hill
 
Cosmeen (Schmuckkörbchen) in weiß, rosa und pink sowie die Ballonblume (Platycodon grandiflorus) in lila und weiß sind überall im Beet verteilt

 Gelbe Blüten schauen mit blauem Himmel besonders schön aus, ich vermute, dass es sich hier um Topinambur handelt ?
Der Blut-Weiderich (Lythrum salicaria) ist dieses Jahr sehr gewachsen und hat sich stark im Beet ausgebreitet, ich muss ihn nächstes Jahr auf jeden Fall teilen

Kommentare:

friemelchen hat gesagt…

Traumhaft schöne Terrassenfotos sind das liebe Anke, da geht mir das Herz auf! Bei uns sieht es leider nicht so toll aus, einen großen Teil hat der Regen kaputt gemacht, jetzt freue ich mich hauptsächlich noch an den Hortensien und am Sonnenhut.

liebe und sonnige Grüße

Uli

Germanhandworks auf dem Lande hat gesagt…

Was für eine Blütenpracht liebe Anke.
Die schweren Gewitter der letzten Tage haben viele Blumen von mir umgelegt. Ich hoffe sie erholen sich wieder.

Sonnige Mittwochsgrüße läßt Antje bei Dir

schöngeist for two hat gesagt…

bin so begeisert wie das aussieht bei dir .. eine Pracht von Farbenspiel... das muss ja auch alles gepflegt und gehegt werden und das machst du mit ganzen Herz!
Da kannste stolz drauf sein...
Viel Freude wünsche ich dir!
Lieben Gruss Elke

Christina hat gesagt…

Wow, sieht richtig hübsch aus. Die Sonnenbraut Waltraud (hihi, was für ein Name) gefällt mir unglaublich gut. ^_^

Liebe Grüße
Christina

Elke hat gesagt…

Hallo Anke,
ob das Topinambur ist, ist eine gute Frage. Es gibt noch eine Kreuzung aus dem und einer anderen Helianthus-Art. Der hat dann kleinere Knollen.
VG
Elke

Kathrin hat gesagt…

Herrliche Bilder. Vielleicht schaffe ich es morgen auch in den Garten um ein bisschen zu fotografieren.

lg kathrin

Danny hat gesagt…

Liebe Anke,

Tolle Bilder aus deinem Garten. ich bin gerade hier auf deine Seite geschlittert und hier gefällt es mir richtig gut.

Ich werde dich nun öfter besuchen.

Liebe Grüße von Danny

Borkergarten hat gesagt…

Halo Anke,
tolle Bilder deiner Topfparade. Ob es Topinambur, ist relativ leicht an den Knollen zu erkennen. Dick, fleischig und essbar. Aber unser Topinambur blühte immer sehr früh, das gab schon früh viel Grünes für den Kompost. VG Manfred

doris hat gesagt…

Was für eine Pracht und was für ein Farbenspiel ... WOW!!
Anke, ich bin hin und weg!

GLG Doris

Brigitte hat gesagt…

Hinter so schönen Blüten steckt auch viel Pflege! Sehr hübsch!

Liebe Grüße, Brigitte

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...