Samstag, 12. Mai 2012

Blütenimpressionen von Anfang Mai

Dieses Jahr erleben wir einen ganz besonderen Frühling, viel Regen, aber auch Sonnenschein und sehr starke Temperaturschwankungen. Den späten Frost im Februar haben leider einige Rosen und Stauden nicht überlebt. Und die plötzliche Hitze Ende April hat unserem Pflaumenbaun nach starker Blüte sehr zu schaffen gemacht. Wiederum gedeihen die Pfingstrosen und die Hortensien sehr gut, und auch die Funkien trieben kräftig aus. Und viele Sträucher wie auch der Flieder stehen in voller Blüte.

Hier nun einige Impressionen aus dem Maigarten:

Ich mag es sehr gerne, wenn die Akeleien überall im Garten verteilt blühen  
Die Akeleien (Aquilegia) werden auch Kaiserglocke oder Elfenschuh genannt.
Margeriten und Ranunkel im Kübel und eine Erdbeere, die schon einige Blüten hat
Die Anemonen-Waldrebe (Clematis montana) blüht dieses Jahr besonders üppig
Blick von der Terrasse in den Garten, alles ist inzwischen herrlich grün
Sind die Blüten der Echten Schlüsselblume (Primula veris) nicht einmalig ?
Durch die Ähnlichkeit des Blütenstandes mit einem Schlüsselbund ist die Bezeichnung Schlüsselblume entstanden, sie gehört zur Gattung der Primeln und wird z.B. auch Wiesen-Primel, Arznei-Schlüsselblume und Himmelschlüssel genannt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...