Montag, 5. August 2013

Lila und rosa Blütenimpressionen

Einige pink- lila- rosa- und violettfarbene Blütenimpressionen aus unserem Garten, querbeet durch die Stauden-Welt.
Die Herbstanemonen blühen überall im Garten.
Die Blütenknospen der Ballonblume (Platycodon grandiflorus) blähen sich auf, bevor sie aufgehen. Daher auch der deutsche Name. Sehr gerne zerdrücke ich die Knospen, denn sie knallen so schön.
Sobald die ersten Blüten vom Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea) aufgegangen sind, blüht er bis in den Herbst, er gehört zu meinen Lieblingsstauden.
 Zauberhafte Blüten der Clematis.
In den Blüten der Herbstanemone ist es immer am Summen und Brummen.
Den Wiesen-Storchschnabel habe ich vor zwei Jahren aus Samen, den ich von Elke bekommen habe, gezogen.
Wunderschöne Blütenpracht der Flammenblume (Phlox). 
Die Clematis ist immer noch am Blühen.
Und nochmal die Herbstanemone aus der Nähe.

Kommentare:

MarieSophie hat gesagt…

Hallo Anke, danke für Deine lieben Kommentare. Dein Garten gefällt mir auch richtig gut. Da werde ich mich doch gleich anmelden um mehr davon zu sehen.
Liebe Grüße von Marie

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Hallo Anke,
die Auswahl deiner herrlichen Bilder hast du bestimmt für MICH getroffen *zwinker*. Genau die Farben die ich liebe und die auch bei mir vorzufinden sind. Danke!
Lieben Gruß
Frau Sonnenhut

Jana hat gesagt…

Hallo Anke.
Sehr schöne Stauden hast du und tolle Farben.Meine sind von der Hitze ganz schön vertrocknet.Hoffen ja das es hier auch mal richtig regnet.
Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

blumenfee57 hat gesagt…

Die Blüten in deinem Garten sind wunderschön anzusehen. Besonders die Herbstanemone liebe ich sehr. Selbst wenn sie verblüht ist kann man die Samenstände noch prima in Sträussen verwenden. Nur mit den Ausläufern habe ich jedes Jahr zu kämpfen.

LG Charlotte.

Christa J. hat gesagt…

Hallo Anke,

du hast einen wundervoll blühenden Garten mit einer großen Vielfalt an Pflanzen, wundervoll. :-)

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deine Zeilen. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Abendgrüße schickt dir
Christa

juralibelle hat gesagt…

Herrlich Farbenvielfalt und schon eine Ahnung , dass der Herbst im Anzug ist. Ich leibe die Herbstanemonen sehr und sie beginnen bei uns auch bereits mit der Blüte.
Noch Sommergrüsse von Juralibelle

Erwin Schriefer hat gesagt…

Du hast ja ein richtiges Blütenparadies...herrlich ist dein Phlox...erkenne viele Pflanzen, die ich auch bei mir hier habe...
Deine Frage bzgl. dem Moos in den Fugen...
Anke ich finde, dass ein Gartenweg erst so richtig schön ist, wenn er Patina ansetzt...dazu gehört für mich auch das Moos in den Fugen. Ich versuche auch immer am Rand einen Teppichtymian anzupflanzen, der dann in den Weg rein darf...;-)...das lockert die Ansicht auf und wenn man drauftritt gibt es keine Probleme...er verkraftet das sehr gut...Lieben Gruß ..Erwin

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Anke
Du wohnst ja im Paradies! Wunderschön! Ich hab grad gesehen, dass bei Dir schon die Herbstanemonen blühen. Die werden bei uns sicher nicht vor Ende August Blüten haben.
Ich wünsche Dir eine glückliche Restwoche und sende Dir herzlichste Grüsse aus der verregneten Schweiz. Yvonne

Elke hat gesagt…

Hallo Anke,
da ist er ja, der schöne Wiesen-Storchschnabel. Das freut mich, dass er dir immer noch gefällt, er wird wirklich sehr groß. Klar, die Sorte Mrs Kendall Clark ist spektakulärer als der einfache, aber ich mag ihn trotzdem.
Schönes Wochenende!
Elke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...