Mittwoch, 30. Juli 2014

Blütenimpressionen vom Roten Sonnenhut

Die Sonnenhüte (Echinacea) gehören zu meinen Lieblingsstauden, aufgrund ihrer stachelspitzigen Spreublätter werden sie auch Igelköpfe genannt. Der Sonnenhut ist eine sehr robuste Staude und sobald sich die ersten Blüten gebildet haben, blüht er ohne Pause bis weit in den Herbst hinein.

Es gibt ihn in unterschiedlichen Farbtönen, hier nun einige Blütenimpressionen vom Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea), der auch durch seine Heilkraft bekannt ist. Den Echinacin Lipstick kann ich bei empfindlichen Lippen und zur Vorbeungung von Lippenherpes sehr empfehlen.
Hier kann man den "Igelkopf" recht gut erkennen, die Bienen lieben ihn.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...