Dienstag, 23. September 2014

Kolibrischwärmer und Passionsblumen

Unsere Balkonblumen stehen noch in voller Blüte und wurden in der vergangenen Woche sehr gerne von Taubenschwänzchen besucht. Die Taubenschwänzchen sind allerdings so flink, dass man sie nur sehr schwer vor die Kamera bekommt.
Unsere Balkonbepflanzung mit gelben Wandelröschen, lila Fächerblume und weißen Solanum hat sich wieder sehr gut bewährt.
Hier ein Taubenschwänzchen im Anflug.
Auch die Blüten der Passionsblumen werden gerne von Insekten besucht.
Taubenschwänzchen an Wandelröschen: Sie werden auch Kolibrischwärmer genannt, da das auffällige Flugverhalten dem eines Kolibri ähnelt.
Hier kann man recht gut den langen Rüssel erkennen.
Die Blütenpracht der Passiflora Amethyst.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...