Mittwoch, 2. Dezember 2015

Herbstimpressionen aus dem Rheingau

Das erste Oktober-Wochenende haben mein Mann und ich im Rheingau verbracht, es war herrlich, durch die herbstlichen Weinberge zu wandern.

Hier nun einige Impressionen:
4. Oktober 2015: Blick von Rauenthal
Rauenthal ist mit 255 Meter der höchstgelegene Weinbauort im Rheingau.
Blick auf den Gutsausschank Baiken.
Schauen die lecker aus ....
Herrlicher Ausblick von der Bubenhäuser Höhe.

Freitag, 23. Oktober 2015

Admiral auf Sonnenbraut

Bereits Mitte September habe ich diesen wunderschönen Admiral (Vanessa atalanta) auf unserer Sonnenbraut beobachten können.

Mittwoch, 14. Oktober 2015

Rosenstrauß

Mit diesem wunderschönen Rosenstrauß hat mich mein Mann letzte Woche zum Geburtstag überrascht.

Freitag, 25. September 2015

Sonnenhut Cheyenne Spirit

Wie versprochen nun endlich die Blüten-Impressionen vom Garten-Scheinsonnenhut 'Cheyenne Spirit':
Wir umrunden eine Blüte.
Sind diese Blüten nicht ein Traum ?

Samstag, 19. September 2015

Landal-Heißluftballon über Königstein

Vergangenen Freitag erblickten wir am strahlend blauen Abendhimmel diesen wunderschönen Heißluftballon von Landal.

Bereits Anfang Juli konnte ich Bilder von einem Ballon machen, der direkt über unser Haus schwebte.

Donnerstag, 3. September 2015

Blühender Sommergarten

Im August stand bei mir eine Knie-Operation an, und so habe ich versucht, unseren Garten so pflegeleicht wie möglich zu gestalten, damit mein Mann nicht so viel Arbeit damit hat. Inzwischen bin ich operiert, es ist noch sehr schmerzhaft, aber ich hoffe, dass ich das Schlimmste überstanden habe. Ich arbeite daran, meine Beweglichkeit zurück zu erlangen, und vieles kann ich auch schon wieder machen, aber an richtiges Gärtnern ist noch nicht zu denken.

Heute nun einige Sommer-Impressionen aus dem August:
Ein Teil vom Terrassenbeet mit blühender Rose und Sonnenbraut.
Im Topfgarten blühen Wandelröschen, Petunie, Gazanien, Strohblume und Solanum.
Blütenpracht des Oleanders.
Blühender Sommerflor !
Wunderschöne Herbstanemonen.
Blick von der Terrasse in den Garten.
Blick in den hinteren Teil vom Garten, rechts das Terrassenbeet und links im Beet Rhododendren, Kirschlorbeer, Glanzmispel und die herrlich weiß blühende Hortensie
Im Hintergrund der Pflaumenbaum, der sich von der üppigen Ernte 2014 erholen muss und nur wenig Früchte trägt.
Dem Sonnenhut 'Cheyenne Spirit' widme ich noch einen separaten Post.
Es hat auch mal geregnet, auch wenn die trockenen und heißen Tage die Mehrzahl waren.
Den Oleandern hat die Wärme bestens gefallen, sie haben sogar Samen gebildet, die ich regelmäßig am Rausschneiden bin, damit den Pflanzen nicht so viel Kraft geraubt wird, und sie weiter blühen können.
Die Fette Henne in der Mitte blüht inzwischen.
Die Herbstanemonen haben sehr früh angefangen zu blühen, so dass schon viele verblüht sind.
Ein Sonnentag im August !
Im Terrassenbeet blühen alle Stauden (Sonnenbraut, Lavendel, Indianernessel, Cosmeen, Sonnenhüte, Duftnessel, etc.) und Rosen

Dienstag, 4. August 2015

Oleanderjahr, Tomaten und andere Kübelpflanzen

Heute einige Impressionen von unseren Kübelpflanzen, die dieses Jahr regelrecht explodieren, besonders den Oleandern gefällt das milde Klima sehr. Sie sind extrem gewachsen und blühen unermüdlich. Aber auch den Cannas -die inzwischen alle in voller Blüte stehen- und den Wandelröschen gefällt die Wärme sehr. 
Unsere Terrasse: Links einige Kübelplanzen und hinten der blühende Topfgarten.
Wandelröschen-Hochstämmchen, Canna (Indisches Blumenrohr), Solanum (Sommerjasmin) und Oleander.
Herrlich duftende Oleanderblüten !
Links der panaschierte Oleander 'Splendens Foliis Variegatis' (unterpflanzt mit Männertreu),rechts der dreifarbige Oleander und in der Mitte Solanum Jasminoides (unterpflanzt mit Zauberglöckchen).
Zauberhafte Oleanderblüte !
Vorne die Kübelpflanzen und auf der mit Wilden Wein und Efeu berankten Garage wachsen Passionsblumen und weiße Geranien.
Sommerjasmin mit herrlich weißen Blüten und Oleander.
Ist der dreifarbige Oleander nicht eine Pracht ?
Und sind wir nicht ein schönes Paar ?
Blick auf die Tomaten und Paprika, die ich schon kräftig stutzen musste.
Seit Mitte Juli können wir leckere Cocktailtomaten naschen.
Hier kann man rechtgut die Entwicklung zur reifen Frucht erkennen.
Stand 2. August: Vorne zwei Cocktailtomaten, hinten zwei Strauchtomaten und in der Mitte eine normale Tomate. Inzwischen konnten wir auch schon das herrliche Aroma der Strauchtomaten genießen !
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...