Seiten

Freitag, 26. November 2021

Beeindruckendes Naturschauspiel am Himmel

Am Montag und Dienstag sind die Kraniche in riesigen Scharen über Königstein hinweggeflogen, sie waren bis spät am Abend noch zu hören und auch nicht zu überhören.

Ich hatte am Nachmittag noch einiges im Garten zu erledigen (in der Nacht zu Dienstag hatten wir den ersten richtigen Bodenfrost) und musste mich wegen der frühen Dunkelheit sputen.

Aber trotzdem habe ich mich immer wieder ablenken lassen, und musste sie beobachten, sie haben einfach zu laut gerufen.

Montagnachmittag 22. November 2021: Sehenswertes Kranich-Spektakel am Himmel

Schaut Euch diese Massen an, sind es nicht beeindruckende Vögel ?

An diesem Foto gefällt mir, dass man das schöne Weiß dieser eleganten Tiere erkennen kann.

Auch der blaue Himmel und vereinzelt ein paar Schleierwolken waren eine Seltenheit in den letzten Tagen.

Es stimmt mich aber auch ein wenig traurig, da wieder ein Gartenjahr zu Ende geht ...

Hier hat das wilde Durcheinandergefliege ein Ende, und es wird wieder die V-Formation eingenommen.




19 Kommentare:

  1. ahhhhh
    was für ein Schauspiel..
    da sind sie wohl gerade erst gestartet
    später nehmen sie dann wieder Formation ein

    toll dass du es entdeckt hast

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich toll! Du hast so ein Glück mit den Kranichzügen in diesem Jahr. Das ist unglaublich. Ich habe hin und wieder mal vereinzelte Rufe gehört, aber das war auch schon alles.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Anke.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hier können wir das auch immer wieder beobachten wie die Kräniche in großen Zügen über uns hinweg fliegen, aber meistens haben sie sich da schon formiert. Meldest du auch beim NABU die Daten?
    Der Hausherr gibt diese von hier immer weiter.
    Lieben Gruß und hab ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Das ist jedesmal ein wunderbares Schauspiel liebe Anke,
    Du hast tolle Bilder gemacht.
    Im Moment ist der Himmel hier leider grau, nicht so schön blau.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder, Dankeschön fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Muss das ein herrliches Schauspiel gewesen sein, so ein grossartiges Naturschauspiel und dazu noch gratis.
    Dir einen angenehmen Start in die Adventszeit.
    wünschen Ayka und ihre Begleiterin

    AntwortenLöschen
  7. Das Schauspiel hätte ich mir zu gerne angeschaut und gehört.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Wow, liebe Anke,
    das ist wirklich sehr beeindruckend, danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    da bekamst du noch mal grandiose Schauspiele am Himmel zu sehen. :-)
    Bevor man sie sieht, hört man sie schon.
    Mein Schwiegersohn, der am Dienstag im Raum Neu-Anspach war, schickte auch Fotos von etlichen Kranichzügen.

    Vielen Dank, dass du dein Erlebnis hier mit uns teilst. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen 1. Advent
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    solche tolle Bilder bekommt man bei uns leider nicht zu sehen. Hier fliegen im Herbst höchstens mal riesige Schwärme von Staren vorbei die sich auf den Bäumen einen Schlafplatz suchen und einen riesen Krach machen. *lach
    Ja das Gartenjahr geht leider zu Ende. Aber freuen wir uns auf das nächste Frühjahr und bis dahin Planen wir fürs nächste Jahr und Träumen wir ein bisschen vom Garten.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!
    Viele liebe Grüße von Doris

    AntwortenLöschen
  11. wow - das sind tolle Bilder Anke! So ein Schauspiel habe ich noch nie gesehen. Und dazu dann noch der blaue Himmel. Ganz toll!!!

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    ich wünsche euch einen wundervollen ersten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  13. In Gedanken höre ich sie schreien, ungewöhnlich, dass sie keine Formation fliegen, aber vielleicht suchten sie auch schon einen geeigneten Platz für die Übernachtung? Ein toller Himmelsblick und wenn sie nicht gerufen hätten, wären sie vielleicht nicht von dir bemerkt worden? Das wiederum würde ich sehr bedauern.
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Wenn man unter solch einem Scharm Vögeln steht, ist es ein tolles Gefühl, sie beim Vogelflug beobachten zu können. Leider habe ich in diesem Jahr keinen einzigen Schwarm sehen können. Deshalb erfreue ich mich an Deinen Bildern.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    so schöne Aufnahmen hast du gemacht! Ich mag die Kraniche auch sehr! Wenn ich sie von drinnen höre, gehe ich vor die Tür und sehe ihnen wenigstens kurz zu. Ich war einmal in Zingst zur Kranichzeit, als Tausende Kraniche abends zum Schlafen auf die Inseln im Bodden geflogen kamen - ein ganz beeindruckendes Schauspiel, das ich wohl nie vergessen werde!
    Allerdings sind mir die Kraniche lieber, wenn sie wieder zurückkommen und den Frühling im Reisegepäck mitbringen! :)
    Ich wünsche dir eine schöne erste Adventswoche, liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  16. Great photos Anke. I love cranes but i have never seen them flying.
    All the best.

    AntwortenLöschen
  17. Nun haben sie wohl Ihr Ziel erreicht. Bei uns habe ich sie vor einer Woche noch gehört, aber nicht gesehen wegen der vielen Wolken.
    Liebe Grüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.