Seiten

Sonntag, 5. Dezember 2021

Blühender Novembergarten und erster Schnee

Heute gibt es einen längst überfälligen Rückblick in den Novembergarten, inzwischen ist unser Garten winterfest und die Kübelpflanzen im Winterquartier.

In der Nacht zum 23. November gab es den ersten richtigen Frost (am Montag davor sind viele Kraniche über uns hinweg geflogen, hier habe ich 
bereits davon berichtet), letztes Wochenende hat es zum ersten Mal geschneit und auch gestern morgen war der Garten in ein Schneebett gehüllt.

Hier nun noch einige November-Impressionen:

Donnerstag 11. November 2021 gegen 17 Uhr: Blick in den blühenden November-Garten

Die Chrysanthemen verzaubern mit ihrer Blütenpracht das Terrassenbeet.

Wundervolle Hortensien, die Blüten sind zu jeder Jahreszeit ein Gedicht.

Blühender Topfgarten, inzwischen sind die Töpfe geleert und die robusten Pflanzen in die Beete gewandert.

Unter anderem die Löwenmäulchen, die immer immer noch am Blühen sind.

Mitte November war es noch herrlich grün im Garten.

Auch die Chrysanthemen mit gelber Mitte sind ein Augenschmaus.

Einige meiner Kübelpflanzen: Bougainvillea, Solanum und Oleander, letztere stehen im überdachten Teil
der Terrasse und kommen erst bei kälteren Temperaturen in den Keller.

Die Erdbeere 'Toscana'  trägt sogar im Spätherbst noch viele Früchte.

Nun werden die Pflanzen im Frühbeet überwintert.

Blick in den herbstlichen Garten Mitte November, eine Woche später der erste Schnee.

Samstag 4. Dezember 2021 gegen 10 Uhr: Blick in den verschneiten Dezember-Garten

Da erinnert man sich gerne an die zauberhaften Blüten der weißen Dahlie.
 

16 Kommentare:

  1. Your garden was amazing in November and it has completely changed because of the snow, but it's still beautiful!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist soweit und der Winter zeigt, dass er im Anmarsch ist. Der winterliche Garten hat seinen Reiz. Dennoch freue ich mich jetzt schon auf den Frühling und das neue Blühen im Garten.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Ihr hattet schon Schnee liebe Anke, das sieht toll aus.
    Aber ehrlich, ich mag die Bilder mit Sonne und viel Grün lieber.
    Von mir aus könnte es schon wieder heller und blühender werden.
    Euer Garten sieht auch im Herbst noch toll aus.
    Dir einen schönen Adventsabend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    wunderschön sieht Dein Garten aus. Egal, ob es blüht oder verschneit ist. Ist schon schön, wenn man den Garten so am Haus hat.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    das waren noch mal schöne Eindrücke aus deinem Garten. Nun ist der Schnee also da, es wird Winter. Ich vermute, beim Datum hat der Fehlerteufel die Hand im Spiel gehabt 👿. Das war doch sicher der 4. Dezember.
    Herzliche Grüße und pass auf, dass ihr nicht einschneit - Elke

    AntwortenLöschen
  6. ist ja Wahnsinn wie lange die Blüten bei euch halten
    aber es ist auch alles sehr geschützt und zugewachsen

    aber mit Schnee sieht es auch sehr schön aus

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilde lassen Erinnerungen aufkommen, an einen wunderbaren November mit nich vilen blühenden Blumen im Garten. Nun hat der Schnee die Pracht mit einem weissen Vlies zugedeckt und schütz sie vor zu argem Frost.
    Schön wie du heute den Jahreslauf dokumentiert hast.
    Einen schönen Samichlausentag wünschen Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  8. Uiii was für ein Wetterumschwung. Nun sind all die blühenden Blüten verschwunden in der weißen Pracht. Herrlich was da noch alles geblüht hat. Einen schönen Nikolausabend.

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Liebes,
    wenn ich deine Bilder sehe, fühle ich mich in den Sommer zurückversetzt. Wunderschön. Bei mir schläft schon alles unter einen dicken Schneedecke.
    Hab eine zauberhafte Adventszeit und lass dich drücken
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. What a beautiful garden and what changes the snow has made, Anke.
    Poor flowers, dahlias that cannot stand winter and snow.
    There is a lot of snow here and my garden is white and black.
    Hug!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,
    deine Gartenbilder wirken wie aus dem Oktober. So viele Blüten, einfach schön.
    Und als Kontrast jetzt auch Schnee.
    Faszinierend finde ich die späten Erdbeeren. Als Deko auf dem Dessert unschlagbar.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,
    dein Garten sah wirklich noch ganz zauberhaft aus im November! Die Hortensien sind so lange eine Bereicherung, erst mit ihren leuchtenden Farben, später mit ihrer Struktur und den subtileren Farben im Vergehen. Nun sind unsere Gartenschätze gut versorgt und verpackt für den Winter und wir können es uns gemütlich machen, für die nächste Saison planen und von den Frühblühern träumen ...
    Ich wünsche dir ein schönes Adventswochenende, liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  13. The winter has arrived & the snow puts the plants asleep. Warm greetings.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    es ist ja unglaublich, wie viel bei dir im November noch geblüht hat. Und sogar Erdbeeren konntest du noch ernten.
    Der Novembergarten sieht immer noch wunderschön aus - und nun ist er bereits im Dornröschenschlaf. Die Blüten der Hortensien sind einfach zu jeder Jahreszeit traumhaft, finde ich auch. Ich mag aber die Löwenmäulchen ebenso gerne.
    Ich wünsche dir nun eine gemütliche Winterzeit und noch schöne Adventstage!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Oh.. es hat bei Dir schon geschneit, liebe Anke. Wie wunderbar! Das macht Deinen sowieso wunderschönen Garten noch zauberhafte! Dir liebe vorweihnachtliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Dein Novemberrückblick ist herrlich. Da hast du die Blüten im Garten noch lange genießen können.
    Aber auch jetzt mit dem Schnee sieht dein Garten zauberhaft aus. So hat jede Jahreszeit ihren Reiz 😃.

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.