Freitag, 12. August 2016

Ein Sommerabend im Juli

Heute möchte ich Euch auf einen kleinen Gartenrundgang einladen, die Fotos sind Ende Juli nach einem milden Sommertag gegen 21 Uhr entstanden.
Unsere Terrasse mit den Kübelpflanzen (Oleander, Canna (Blumenrohr), Wandelröschen-Hochstämmchen, Solanum, Schönmalve, etc.)
Das Terrassenbett mit dem Topfgarten (Wandelröschen in weiß und orange-gelb, Gazanien (Mittagsblumen), Solanum in weiß, Strohblume, etc.)
Die Blütenpracht der  Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud), ihre Blüten strahlen so herrlich.
Blick von der Terrasse in den Garten, dem dreifarbigen Oleander gefällt der viele Regen allerdings nicht so gut. Das Solanum mit den unterpflanzten Wandelröschen ist dagegen viel robuster.
Die herrlich duftende Strauchrose Chippendale mit ihrer zweiten Blüte.
Blick in den hinteren Teil vom Garten, in den Beeten Kirschlorbeer, Rhododendren, Flieder und die herrlich weiß blühende Hortensie sowie verschiedene Stauden.
Blick vom Garten auf die Terrasse, im Beet blühender Phlox, Indianernessel und Duftnessel.
Der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea), der Sonnenhut gehört zu meinen Lieblingsstauden.
Links im Terrassenbeet der blühende Blut-Weiderich.
Die Hortensien blühen dieses Jahr besonders üppig, einige Blüten vertragen den Regen aber nicht so gut. Diese hier ist sehr robust.
Blick von der Kellertreppe auf den Pflaumenbaum und die blühenden Hortensien, links im Bild unser Frühbeet mit dem Pflücksalat.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Jetzt muß ich mich auch zu Wort melden und kann nur sagen, wunder- wundeschön.
Danke fürs Zeigen des schönen Gartens.
Grüße von Ilona

Edith Wenning hat gesagt…

Dein Garten, liebe Anke, ist ein einziges blühendes Paradies.
Und Deine 'Topfwirtschaft' könnte fast aus meinem Garten stammen.
Ja, der viele Regen tat/ tut den Hortensien gut. Aber meiner
Sorte 'Hopcorn' gefällt er dennoch nicht. Sie sieht schon sehr
herbstlich aus.
Liebe Grüße
Edith

Tim hat gesagt…

Wow was für ein Paradies. Danke für die Fotos.

LG Tim

Peppina hat gesagt…

Hallo Anke,

was für ein wunderschöner Wohlfühlgarten. Der lädt absolut zum Verweilen ein und den Duft der Blumen kann ich förmlich riechen. Herzlichen Dank, dass Du uns mit diesen tollen Bildern daran teilhaben lässt.

Viele Grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...