Mittwoch, 23. September 2020

Rosa-pinke Blütenträume

Ohne große Worte gibt es heute ein paar rosa-pinke Blüten-Impressionen aus unserem Garten:

Samstag 12. September 2020 gegen 18 Uhr: Blütenpracht der Herbstanemone

Dahlien-Duo: Ist diese Farbe nicht genial ?

Die dunkle Sorte der Herbstanemone gefällt mir besonders gut.

Die zauberhaften Blüten der Hortensie.
 
Ist diese Dahlien-Blüte nicht ein Gedicht ?

Der Anemone werden aufgrund ihrer kraftvollen Blüten Attriibute wie Hoffnung, Lebensfreude und Optimismus zugeschrieben. 

Die Blüten dieser Hortensie sind recht klein und wunderbar kugelig, sobald sie in voller Blüte steht.




Mittwoch, 16. September 2020

Blühender Septembergarten

Nachdem der September recht kühl begonnen hat, haben wir jetzt wieder hochsommerliche Temperaturen mit über 30 °C. Aber im Vergleich zum Hochsommer geht die Sonne wesentlich früher unter, so dass es nachts auch wunderbar abkühlt. 

An die frühe Dunkelheit muss man sich allerdings noch gewöhnen, ab morgen soll es dann in Hessen aber nicht mehr ganz so heiß werden.

Hinter uns liegt ein sonniges Spätsommer-Wochenende, an dem einige Fotos in unserem Garten entstanden sind:

Samstag 12. September 2020 gegen 18 Uhr: Sommerlicher Topf- und Staudengarten

Wunderschöne Blütenpracht des Sonnenhutes (Echinacea 'Sombrero Lemon Yellow').

Blick von der Terrasse in den Garten: Im Terrassenbeet blühen Rosen, Sonnenbraut, Sonnenhüte, Fette Henne und vieles mehr. 
In den Töpfen Rosmarin und Rucola, Wandelröschen, Dahlie und Solanum in weiß und lila.

Die weiße Rose im Terrassenbeet blüht unermüdlich. 

Das Terrassenbeet aus der Vogelperspektive, rechts im Bild die Vanilleblume (Heliotrop), die herrlich duftet.

Die blaue Stauden-Lobelie (Lobelia sessilifolia) blüht wunderschön.

Sonntag 13. September 2020 gegen 9 Uhr: Morgendlicher Blick in den Garten

Die Riesengoldrute (Solidago gigantea) in voller Blüte, sie wird auch Stolzer Heinrich oder Hohe Goldrute genannt. 
Sie kann bis zu 2 Meter erreichen, und das hat sie dieses Jahr auch geschafft.

Blick in Richtung Obst- und Gemüsegarten, im Hintergrund sieht man unseren alten Pflaumenbaum
Am Freitag haben wir  die letzten geerntet, es sind besonders dicke und sehr schmackhafte und saftige Früchte.

Neben den Tomaten können wir reichlich Paprika und Auberginen ernten sowie Salat aus dem Frühbeet.

Von dieser Blütenpracht bin ich immer wieder begeistert, sogar die gelbe Rose blüht schon wieder.




Dienstag, 15. September 2020

Königsteiner Woogtal

 Den wunderschönen spätsommerlichen Abend haben wir am vergangenen Montag für einen kleinen Spaziergang in unseren Wiesen genutzt, 
die wieder herrlich grün geworden sind, so dass man fast meinen könnte, es wäre erst Frühjahr.

Montag 7. September 2020 gegen 18 Uhr: Königsteiner Woogtal

Nur vereinzelte Wolken durchquerten den sonst strahlend blauen Himmel.

Ist dieses frische Grün und das strahlende Himmelblau nicht ein Traum ?