Freitag, 16. Juli 2021

Hoher Besuch im Staudenbeet

Da die Schmetterlinge in den letzten Jahren so selten geworden sind, freut man sich ganz besonders, wenn man doch noch welche sieht und Glücksgefühle kommen auf, wenn sie sogar den Garten besuchen. 

Und immer wieder fällt mir auf, dass die Skabiosenblüten bei Insekten besonders beliebt sind, so hat sich auch dieser hübsche Schmetterling auf ihr niedergelassen, was ich unbedingt fotografisch festhalten musste:

Donnerstgag 7. Juli 2021: Admiral auf Skabiosenblüte.

Die Blüte wird inspiziert und man findet Gefallen an ihr.

Dieser Schmetterling ist an seiner rot bis orange gefärbten Bänderung auf den dunklen Flügeln leicht zu erkennen.

Der Admiral (Vanessa atalanta) zählt zu den Edelfaltern und der Name kommt von seiner Färbung, da seine Farben
- schwarz mit weiß und rot - denen der früheren Uniform eines Admirals entsprechen.

Ich vermute, dass es sich bei diesem Exemplar um ein Weibchen handelt, da die Weibchen auf ihren dunkelbraunen 
Vorderflügeloberseiten, auf denen etwa in der Mitte eine breite rote Binde verläuft, fast immer einen kleinen weißen Fleck besitzen.

Aber auch aus dieser Perspektive schaut sie sehr interessant und wunderschön aus.

Schon eine Hübsche, nicht wahr ?

Die Flügelunterseiten schimmern so herrlich.