Mittwoch, 10. August 2011

Passionblumen - Passiflora

Zu meinen Lieblingspflanzen gehören unter anderem die Passionsblumen (Passiflora), sie sind sehr pflegeleicht, robust und werden selten von Schädlingen befallen. Und ihre Blüten faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Aber schaut Euch einfach die Blütenimpressionen der Passiflora caerulea und der Passiflora x belotii " Kaiserin Eugenie" an. Die Passiflora caerulea (blaue Blüten) ist wohl die wohl bekannteste Passionsblume, ihre Blüten duften besonders stark.







Kommentare:

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Anke,
Deine Passionsblumen sind wirklich besonders schön.
Wie machst du das mit dem Überwintern? Ich habe da Probleme und bisher nur Pech gehabt.
LG Anette

Lis hat gesagt…

Bei diesem Anblick kommt direkt Wehmut auf! Meine Mutter hatte nämlich immer ein paar Passifloras, aber ich hab es nach ihrem Tod einfach nicht geschafft sie über den ersten Winter zu bringen :-(

LG Lis

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Anke,
ich kannte bisher nur die in lila - bin erstaunt - die sind ja superschön - besonders auf dem 1. Foto -
lg. Ruth

Anke hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anke hat gesagt…

Lieben Dank für Eure Kommentare.

@Anette: Im Herbst bzw. Winter schneide ich die Passionsblumen sehr stark zurück und überwintere sie im Keller.

@Lis: Das tut mir sehr leid, aber ich hoffe, dass Du durch die Blüten noch schöne Erinnerungen an Deine Mutter hast.

@Ruth: Mit lila meinst Du sicherlich die blaue, nicht wahr ?

Blumige Grüße
Eure Anke

Brigitte hat gesagt…

Sie sind sehr schön! Wir haben ebenfalls jedes Jahr welche im Garten, wenn ich irgendwo welche finden kann.

Lieben Gruß, Brigitte

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Anke,
deine Blüten der Passionsblume sind wirklich sehr schön. Wir haben nur die blaue, aber sie hat im letzten Jahr ganz mächtiggeblüht. In diesem Jahr habe ich sie an einem anderen Standort, damit sie besser ranken kann. Vermutlich ist es ihr dort zuschattig. Vielleicht liegt es auch daran, dass bedeutend mehr rankt. Sie blüht jetzt weniger als in den letzten Jahren. VG Manfred

blumenfee57 hat gesagt…

Hallo Anke, diese Blüten sind fantastisch. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung von Standplatz, Pflege und Überwinterung. Bei Dir sieht sie gesund und kräftig aus, also fühlt sie sich sehr wohl bei Dir. Wünsche Dir weiterhin viel Freude mit dieser außergewöhnlichen Pflanze.

LG Charlotte.

Herz-und-Leben hat gesagt…

Hier muß ich doch auch nochmal gucken - da hab' ich ja einiges versäumt.
Ich habe bisher auch nur die lilafarbenen gesehen. Die rote ist ja auch sehr schön!
Aber im Sommer ist dann immer so viel los und kürzlich waren wir dann noch in Süddeutschland zu einer Hochzeit und morgen fängt die Schule für unseren Jüngsten wieder an. Selbst wenn er schon erwachsen ist, aber man hat - solange die Kinder im Haushalt leben - doch immer noch sein Tun damit ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...