Freitag, 12. August 2011

Kleiner Fuchs auf Wandelröschen

Besuch vom Kleinen Fuchs auf den gelben Wandelröschen: Zusammen mit dem weißen Solanum und der blauen Fächerblume pflanze ich seit ein paar Jahren die gelben Wandelröschen in unsere Balkonkästen, da sie so schön die Schmetterlinge anlocken. Heute ein paar Impressionen von zwei Kleinen Füchsen, der eine ist am Flügel etwas verletzt (bitte auch immer mal die Großansicht anklicken, dann erkennt man interessante Details).





Kommentare:

  1. Den hast du aber schön erwischt, sie sind wirklich zahlreich in diesem Jahr.

    Ein schönes WE wünscht Charlotte.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder.
    Der eine Fuchs ist wohl schon älter, so abgewetzt wie der aussieht.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    das sind ganz wunderschöne und interessante Aufnahmen - wann hat man mal die Muße, so nah einen Schmetterling zu betrachten -
    Wandelrös´chen finde ich ganz bezaubernd -
    ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder sind das. Es ist gar nicht so einfach, diese Flattermänner auf Fotos festzuhalten.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herrlich Deine Bilder! Wunderschön!
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Śliczne zdjęcia z motylkami, które mają "włoski". Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  7. hihihi! Jetzt muss ich echt ein wenig lachen liebe Anke. Tolle Bilder vom Kleinen Fuchs. Sie sehen so selbstverständlich aus. Weißt Du eigentlich, dass ich Schmetterlinge sammele? Ne, keine getrockneten und aufgespiessten Tiere! Fotos von ihnen aus unserem Garten. Hinter diesem kleinen Gesellen war ich schon mehr als fünf Jahre her. Im letzten Jahr hatte es endlich geklappt, aber nur weil ich eine neue Kamera mit 10-fach Zoom habe ;-).Man gut, sonst wäre ich jetzt total neidisch auf diesen Post :-).
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Zu schön, wenn man die Schmetterlinge so dicht vor Augen hat! Ich lieg' hier auch schon immer auf der Lauer, wie heute beim Sommerflieder. Und die Wandelröschen finde ich ja auch so schön. Das sind dann wohl auch regelrechte Schmetterlingspflanzen?

    Alles Liebe nochmal, gute Nacht
    Sara

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.