Mittwoch, 1. September 2021

Königsteiner Bangert, Woogtalweiher, Schafe und Vollmond

Heute gibt es einen Mix aus den letzten Augusttagen, die zwar sehr kalt und verregnet waren, wir waren aber trotzdem so oft es geht unterwegs, 
denn es gab immer wieder Lichtblicke und auch schöne Tage.

So auch der letzte Samstag, er startete zwar verregnet, die Wetterprognosen waren nicht sehr vielversprechend, doch er wurde noch recht freundlich, 
so dass konnte ich am frühen Nachmittag schöne Fotos von unserem Woogtalweiher machen.


Samstag 28. August 2021 gegen 14.30 Uhr: Königsteiner Woogtalweiher

Rund um den Weiher, der unterhalb der Burgruine liegt, gibt es viele Spazierwege und Bänke, die zum Verweilen einladen.

Und die Enten freuen sich immer, wenn sie gefüttert werden. Könnt Ihr Euch noch an den Nachwuchs *klick* erinnern ? 
Die fünf Kleinen sind inzwischen fast so groß wie die erwachsenen Enten.



Unter der Woche waren wir abends noch eine Runde drehen und den Blick vom Bangert auf unsere Stadt mag ich wahnsinnig gerne.

Mittwoch 25. August 2021 gegen 18 Uhr: Königstein im Taunus und die Burgruine

Auf der Burgruine würde jetzt am Wochenende das Burgfest stattfinden, immerhin gibt es dieses Jahr ein kleines Fest im Tal.

Der strahlend blaue Himmel an diesem Abend war herrlich.

Na neugierig ? Dann kommt doch mal raus ...

Na gut wir kommen ja schon *grummel*

Samstag 28. August 2021 gegen 18.30 Uhr: Himmelsblick vom Bangert in die Ferne

Montag 23. August 2021 gegen 6 Uhr: Vollmond am Morgenhimmel




9 Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    einen schönen Spaziergang hast Du wieder gemacht und hast auch wieder herrlich Bilder mitgebracht. Den Vollmond hast Du super abgelichtet. Bei mir fehlt ihm schon wieder ein Stückchen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein entzückender Schäferwagen, liebe Anke!
    Zu gerne würde ich dort einmal übernachten ;)
    Und was für eine herrliche Mond-Aufnahme! Hachz... wunderschön!
    Liebe Grüße und Dir einen leuchtenden September, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Den blauen Himmel haben wir im August oft vermissen müssen, aber auf deinen Fotos sehe ich ihn und auch den Sonnenschein, das tut gut! Ist das eine fahrbare Scheune im Kleinstformat, wieviele Schafe passen da rein?
    Der gute Mond, den hast du toll erwischt in aller Frühe!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ich freue mich auf den Woogtalweiher im Herbst. Deine Fotos sind ja noch sowas von grün! Das wird wohl noch ein paar Tage dauern, bis sich die Blätter dort verfärben. Auf alle Fälle ist es dort immer wieder wunderschön.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ja auf das Wetter können wir zum Glück nicht viel Einfluss nehmen, aber du hast die schönen Momente die es durchaus gab, wunderschön für uns eingefangen. Es hat nämlich auch sehr viel gutes an dem vielen Nass und den gemächlichen Temperaturen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Heute sind die Mond- und Schafbilder meine Favoriten liebe Anke,
    so toll schaut der Mond aus und die Schafe in dem Wagen sind einfach süß.
    Ein schöner Mix.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    schöne Bilder hast du für uns mitgebracht. Du wohnst in einer
    wundervollen Gegend. Da machen andere Leute Urlaub.
    Durch den vielen Regen sieht auch alles sehr schön Grün aus in diesem Jahr.
    Und den Mond hast du fantastisch eingefangen.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  8. Green nature is wonderful. Great moon!

    AntwortenLöschen
  9. Der Mond schaut klasse aus.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.