Sonntag, 22. August 2010

Unser Blütenmeer (Zweiter Teil)

Hier kommt nun der versprochende zweite Teil von unserem Blütenmeer. Im Terrassenbeet sieht man jetzt noch neben Rittersporn (Delphinium), Fette Henne, verschiedene Sonnenhüte, Ballonblume in weiß und lila die Tageslilie (Hemerocallis fulva) und die Sonnenbraut (Helenium).

In den hinteren Beeten wachsen Kirschlorbeer, Flieder, Glanzmispel, Rhododendron, Hortensien.

Links in den Töpfen Canna und Geranie, rechts Oleander

Meine Lieblingstaude: Der Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea)

Die Hängepetunie Surfina in voller Blüte. Ist sie nicht ein Prachtexemplar ?

In den Töpfen: Gazanien, Solanum in weiß und lila, Wandelröschen

Der weiße Sonnenhut (Echinacea pupurea Alba)

Kommentare:

luna hat gesagt…

Wunderschöne Blütenimpressionen....danke dafür!
So eine Blütenpracht!
Lg Luna und einen schönen Wochenbeginn!

Jenny Schouten Short hat gesagt…

They are all beautiful! Doesn't look like your summer is ending.

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Anke
Danke für deinen Besuch bei mir ... und da muss ich doch gleich mal ein Bsüechli bei dir machen - und was ich da sehe, das gefällt mir. Diese Blütenpracht bei dir ... wunderschön. Das gibt aber auch einiges zu tun an Arbeit ... hast einen tollen grünen Daumen!
Einen guten Wochenstart wünsch ich dir.
Es liebs Grüessli
Ida

Verena hat gesagt…

Deine Topfpflanzen sind alle wunderschön. Vor allem Canna hätte ich auch sehr gern, aber da wir nicht dauernd vor Ort sind, traue ich mich über Pflanzen nicht drüber, die nicht in der Erde sitzen, weil das Bewässern ein Problem ist.
Liebe Grüße
Verena

doris hat gesagt…

OMG Anke, du hast wirklich den grünen Daumen. Ich bin vollig geplättet über so viel Schönheit...!!!

Ganz liebe Grüße
Doris

Lis hat gesagt…

Auch der zweite Teil ist wunderschön anzuschauen, vor allem wenn ich aus dem Fenster in graue Regenwolken blicke :-(

LG Lis

THEA hat gesagt…

Hallo Anke,

Deine Rote Sonnenhut ist wunderschön!!

Hat es bei euch nicht so viel geregnet???

Eine schöne woche wünsche ich dir!!

Die Gärtnerin hat gesagt…

Wow, auch diese Ansichten sind wieder umwerfend! VG Elke

friemelchen hat gesagt…

Danke für die wundervollen Fotos! Der rote Sonnenhut ist auch eine meiner Lieblingblumen und steht ganz oben auf meiner Einkaufsliste, der ist so herrlich anzuschauen!

lg Uli

Jana hat gesagt…

Hi Anke.
Ein wahrhaftiges tolles Blütenmeer,
schön sieht das aus.
Schöne Woche mit deinen hübschen Blumen.Herzlichst Jana

Borkergarten hat gesagt…

Hallo Anke,
schöne Blütenpracht, Aber sie hat doch schon Hinweise auf den Frühherbst, Fetthennen und Sonnenhüte zeigen für mich immer schon den Herbst an, vG aus dem Borkergarten Manfred

Hillside Garden hat gesagt…

Hallo Anke, schöne Sonnenhüte hast du. Bei uns sind es in diesem Jahr etwas weniger, wir haben aber neue geschenkt bekommen!

Sigrun

Inge hat gesagt…

Liebe Anke
Danke für deinen Besuch bei mir ... deinen Garten bewundere ich schon lange,ganz mein Geschmack,auch der Sonnenhut ist meine Lieblingsstaude.Ich habe ihn in gelb rosa und weiß. Orangefarbigen werde ich mir jetzt bei Gaißmeier bestellen,hoffe das er dann auch im Frühjahr wieder kommt.Liebe Grüße Inge

Inge hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Irene hat gesagt…

Hallo Anke...deine Pflanzen blühen ja noch wunderbar trotz des vielen Regens..meine Petunien vor der Haustüre haben in den letzten Tagen extrem nachgelassen, obwohl sie dort geschützt stehen..Liebe Grüße Irene

Herz-und-Leben hat gesagt…

Herrlich, all Deine Blumen und Pflanzen liebe Anke! Der Rote Sonnenhut ist auch eine meiner Lieblingspflanzen und den Weißen kannte ich bis vor kurzem noch nicht. Den finde ich auch ganz besonders schön!

Liebe Grüße
Sara

Herz-und-Leben hat gesagt…

Liebe Anke,
das ist wirklich ein Zufall, denn so häufig sind diese Riesenpilze ja nicht. Es sind ja recht leckere Speisepilze, wenn man den richtigen Zeitpunkt erwischt und dazu noch in dieser Menge!!! Bei uns wars aber auch schon etwas spät - der Pilz war schon schwammig.
Ob und welche Tiere das waren, kann ich so nicht sagen. Meiner hatte Löcher, es waren Asseln darin und große braune Nacktschnecken bearbeiteten ihn.
Vielleicht hast Du auch mal Glück mit einem heilen brauchbaren Pilz dieser Art.

Lieber Gruß
Sara

Birgit hat gesagt…

Liebe Anke,
ich bin wie immer total begeistert von Deinem Blütenmeer. Vor allem liebe ich Deinen Topfgarten auf der Terrasse. Das sieht einfach hinreißend schön aus.
Viele liebe Grüße
Birgit

Margit hat gesagt…

Herrlich, richtig zum Eintauchen und Schwelgen.
Liebe Grüße, Margit

Luzia hat gesagt…

Beeindruckene Vielfalt!!! LG Luzia.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...