Donnerstag, 22. September 2011

Septemberimpressionen

Heute einige Impressionen von unserer Terrasse und unserem Garten Anfang September. Viele Stauden, Kübelpflanzen und Sommerblumen stehen noch in voller Blüte, so dass man ein herrliches Blütenmeer genießen kann

Unsere Sonnenterrasse
Blick von der Terrasse in den Garten
Ein Blick in den Garten, vorne rechts die Hortensie, die dieses Jahr besonders üppig geblüht hat.
Im Terrassenbeet blühen noch Salbei, Rudbeckia, Echinacea, Fette Henne, Löwenmäulchen, Sonnenbraut, Rosen, Mädchenauge, etc.

Blick vom unteren Teil des Gartens in den oberen. Liebe Elke im linken Topf siehst Du den Wiesenstorchschnabel, den ich aus Deinen Samen gezogen habe.
Ein Platz an der Sonne. Wer mag Platz nehmen ?

Kommentare:

  1. Danke Anke! Der Einladung komme ich gerne nach - ich würde gern ein bißchen in der Sonne sitzen.Wir im Norden hätten davon gern ein bißchen mehr.Bei Dir blüht alles noch so üppig. So schöne Bilder!
    Grüsse aus dem kühlen Norden ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    der Garten und insbesondere die Kübel stehen bei euch noch in voller Blüte. Wenn es etwas wärmer wäre, könnte man fast glauben, es wäre noch Sommer, VG Manfred

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos von deinem Garten. Was ist die natur doch wunderful nicht? Das zu sehen ist geniessen.
    Ein gutes Sonntag zugewünscht un ein lieber Gruss
    Marja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbare Herbstimpressionen sind das.
    Schade, bei uns ist zur Zeit überall Baustelle, deshalb lohnt es sich kaum Fotos zu machen.

    lg uli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!
    Der Wiesenstorchschnabel ist ja schon mächtig gewachsen, der wird sicher im nächsten Jahr schon blühen!
    Überhaupt macht dein Garten eine gute Figur im Herbst!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.