Dienstag, 11. Oktober 2016

Herbstimpressionen

Nach einem überraschend schönen September hat der Oktober leider sehr regnerisch begonnen. Inzwischen ist es schon sehr frisch geworden und vergangenen Dienstag (4. Oktober) sind bereits die Kraniche Richtung Süden geflogen. Hier nun noch die letzten September-Impressionen:
Blick in den Garten Richtung Pflaumenbaum, rechts hinten das Terrassenbeet und links die weiß blühende Hortensie, deren Blüten inwzischen einen wunderbaren rosa Touch angenommen haben.
Im Topfgarten blühen Dahlien und Wandelröschen noch sehr schön.
Sonntagabend 25. September 2016: Blick von der Terrasse in den Garten
Die Oleander sind noch am Blühen, ebenso das Solanum sowie die Dahlie.
Blick über den Terrassentisch zum panaschierte Oleander 'Splendens Foliis Variegatis'. Auf der mit Wilden Wein und Efeu berankten Garage blühen noch die Passionsblumen und weiße Geranien.
Die Sonnenbraut Waltraud steht noch in voller Blüte, ebenso die Fette Henne. Die Blüten der Sonnenhüte wirken schon sehr herbstlich, ebenso die letzten Rosenblüten.

Kommentare:

  1. Ein schöner Septembergarten und eine Topfgartenwelt, die sich sehen lassen kann!
    Habt Ihr ein Glück, dass es bei Euch regnet.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt drehe ich auch mal wieder eine Runde durch deinen Garten, liebe Anke und erfreue mich an allem, was hier noch blüht. Deine Töpfe auf der Terrasse sind einfach der Wahnsinn, aber sehr sehr schön anzuschauen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Echt schöne Bildersammlung.
    Der Ausblick von der Terrasse ist ja wie im Urlaub.
    Bei uns wurde es die letzten Tage schon kälter. Nutzt die letzten Sonnentage und esst noch einmal draußen gemeinsam zu Abend. (:
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.