Mittwoch, 1. Dezember 2021

Ein ganz besonderer Gast im Mirabellenbaum

Ich freue mich immer sehr, wenn viele Vögel unseren Garten besuchen und besonders groß war die Freude, als ich an einem Samstagmorgen 
Ende Oktober einen Buntspecht in unserem Mirabellenbaum entdeckt habe.

Von der Küche aus konnte ich ihn beobachten, und so ist diese kleine Fotoserie entstanden:

Samstag 30. Oktober 2021 gegen 10 Uhr: Buntspecht im Mirabellenbaum

Der rote Nackenfleck deutet eindeutig auf ein Männchen hin, die Weibchen sind dort schwarz gezeichnet.

Ist es nicht ein hübscher Kerl ?

Buntspechte haben gebogene, spitze Krallen an ihren Kletterfüßen, damit können sie sich an der Borke festhalten.

Er kann sich auch schön aufplustern ...




19 Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    ich erfreue mich auch immer an Besuchern im Garten. Dein Buntspecht ist aber wirklich ein tolles Exemplar...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. wow, den hast du aber super aufs Foto gebracht. So ein hübscher Vogel. Das mit dem rotem Nackenfleck muss ich mir merken. Da werde ich das nächste Mal genauer hinschauen. Bei meinen Eltern sieht man auch ab und zu einen Buntspecht am Nussbaum klopfen.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    super schön hast Du den Buntspecht erwischt. Bei meinem letzten Spaziergang habe ich ihn nur gehört, aber nicht gesehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Das sind schöne Aufnahmen. Manchmal hat man Glück und erwischt genau den richtigen Moment mit der Kamera in der Hand.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  5. Hello, pretty pictures of the woodpecker!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein hübsches Kerlchen liebe Anke.
    Schöne Bilder hast Du gemacht, was für ein netter Anblick beim Spülen.
    Dir einen schönen Abend lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja klasse liebe Anke. Solche Fensterblicke lässt man sich zu gerne gefallen und tolle Bilder hast du machen können.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    das sind wundervolle Fotos von diesem süssen Buntspecht!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,

    gerade die seltenen Gartenbesucher lassen immer unsere Herzen höher schlagen. Da hast du genau im richtigen Moment aus dem Fenster geschaut um diese herrlichen Bilder von Herrn Specht zu machen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Fotos liebe Anke. Super super super dass ihr so einen Gartenbesucher habt. Ob wohl alle männlichen Spechte so einen roten Fleck haben ? Dann ist nämlich unser Grünspecht der gerne in der großen Kiefer sitzt und spechtet auch ein Männchen. Hach ich mag diese Gesellen, aber ich bin einfach nicht schnell genug mit der Kamera und die Handyfotos sind alle nichts geworden, so weit weg gewesen bin ich.....

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke, das ist eine wundervolle Fotoserie. Über diesen Besuch hätte ich mich auch gefreut. Hin und wieder sehe ich auch einen Buntspecht bei uns, aber meist so versteckt oder weit oben, dass mir nur selten so schöne Aufnahmen gelingen. Mit Grünspechten ist da einfacher. Die sitzen oft im Gras ;-) Danke fürs Zeigen und Verlinken zum Naturdonnerstag.
    Herzliche Grüße - Elke (die auf deine Schneefotos aus dem Taunus wartet)

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Fotostrecke, liebe Anke. Der Buntspecht ist wunderbar getroffen. Und Du hast einen Mirabellenbaum im Garten? Das finde ich besonders schön! Dir ein wunderbares zweites Adventswochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Boah - und erhatht sich sogar von dir ablichten lassen. Wie toll ist das denn. Wir lieben den farbeigen Gesellen auch sehr, aber auf ein Bild hat er es noch nie geschafft.
    Weiter so tolle Beobachtungen wünschen dir Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful photos of Buntspecht! They visit sometimes my garden too and they are so lovely to watch.

    AntwortenLöschen
  15. Ha, schon beim 5. Versuch kann ich endlich einen Kommentar schreiben!
    Dein Specht ist ja so niedlich! Wie der sich aufplustert... das sind echt ganz, ganz tolle Fotos, wie vom Profi!
    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine schöne Bilderstrecke, liebe Anke. Der Specht ist aber auch zu fotogen mit seinem bunten Gefieder. Zu so schönen Tieraufnahmen gehört auch viel Geduld, die ich leider nicht aufbringe.
    Gruß Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,
    das sind wundervolle Bilder eines sehr schönen Vogels, den wir in unserem Garten auch schon begrüßen konnten.
    Ich wünsche Dir einen schönen zweiten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  18. Genau so ein toller Buntspecht sass gestern beim Nachbarn im Garten. Leider konnte ich keine so tollen Fotos machen wie du.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke, was für eine bezaubernder Geselle! Super schön, hast du ihn "eingefangen". Ich freue mich auch über "unseren", er ist seit zwei Jahren Stammgast an der Futterscheune und hat sein Dauerquartier in einer der ans Grundstück angrenzenden Eichen bezogen. Sie sind ja sehr verstäglich mit den anderen Futterhausgästen und wahrlich eine Augenweide.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Adventswoche wünscht dir,

    isabella

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.