Freitag, 24. September 2010

Rosenimpressionen (Erster Teil)

Die Rosen haben in den letzten Tagen noch viele wunderschöne Blüten gebildet, die ich natürlich fotografieren musste. Heute stelle ich Euch unsere Rote Rose vor, leider kenne ich nicht ihren Namen, aber ihre Blüten sind einmalig schön.





Weitere Rosenbilder demnächst ...

Kommentare:

  1. Oh wie schön - da freue ich mich als Rosenfan aber auch auf die weiteren Posts! Die Fotos deiner roten Rose sind schon mal wunderschön!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes Rot, liebe Anke. Auch ich habe so eine namenlose rote Rose, deren Farbe mich immer wieder begeistert.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Sie sieht wirklich sehr schön aus! Duftet sie auch?

    Wir haben festgestellt, dass gerade die zweite Blüte dieses Jahr enorm groß ist. Und schön!

    Schönes Wochenende mit einem lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    Mensch das ist ja ein Prachtexemplar!! So ein schönes sanftes rot...sie sieht fast wie aus Samt aus. Die erste und letzte Aufnahme sind meine Lieblinge. Danke für die schönen Bilder!!
    Schönes Wochenende!!!!

    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke!
    Das Laub sieht sehr gesund aus von der Rose. Duftet sie auch?
    Bei mir blüht die Manita endlich wieder nach endlos langer Sommerpause! VG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,
    ich erfreue mich auch zur Zeit sehr an meinen letzten Rosen, die so blühwillig noch sind. Deine rote Rose ist wirklich traumhaft schön - ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch etliche Rosen von denen ich keinen Namen weis,die schon viele Jahre stehen, aber das macht nichts , deine Rose ist wirklich schön , die würde meinen Mann gefallen , der mag nur solche, meine historischen die ich neu erstanden habe gefallen ihn nicht
    LG Jutta
    Ein schönes Wochenende liebe Anke, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anke, diese Rose gefällt mir ausnehmend gut! Tolles Rot und so samtig!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,
    deine Rose ist wunderschön - Farbe und Blütenform sind einfach perfekt! :-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, eine herrliche Rose. Erinnert mich an meine Rose mit dem Namen "LOVE". Leider hat sie nicht viel geblüht, muss an einen mehr sonnigen Standort umgepflanzt werden.
    Vielen, vielen Dank für alle Kommentare. Ich freue mich immer, wenn ich sie lese!!
    Heute regnet es und ich habe Zeit, meine Blogrunde zu machen.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  11. Superschön, liebe Anke!
    Blüten gibts auch in meinem (Rosen-)Garten noch, aber die meisten Rosen haben durch die Blattkrankheiten kaum mehr Blätter.
    Und wieder ist eine eingegangen, weil sie zu geschwächt war.
    Ist ein Jammer.
    Durch das feuchte Auenklima...da kann man machen, was man will.

    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  12. Die Rosen sind ja ein Traum, liebe Anke!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Eine ganz klassische Rose wie aus dem Bilderbuch, schön!
    Bei uns hier blühen auch noch einige Rosen, aber der viele Regen macht ihnen schwer zu schaffen.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  14. Was sind schon Namen Anke? Diese Blüten sind wirklich sehr schön. Wen stört es da schon, wenn sie keinen Namen haben...
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.