Dienstag, 12. Juni 2012

Akeleien

Die Akeleien (Aquilegia) faszinieren mich immer wieder mit ihren zauberhaften Blüten. Sie gehören zur Familie der Hahnenfußgewächse und werden auch Kaiserglocke oder Elfenschuh genannt.

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    mich auch!
    Ich habe heuer mehr denn je.
    Schade, daß die meisten schon am Verblühen sind.
    Eine schöne Vielfalt hast du!
    LG von Luna

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere sie auch, wie schön sie die Blätterkelch hat und diese ganz Form und Farbe.. ein Naturwunder!!!!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. dies ist auch meine Lieblingspflanze, selbst in den engsten Fugen wächst sie durch Selbstaussat und immer wieder wunderschöne Farbspiele entstehen
    schon vor 40 jahren schmückte ich mit meinen ersten Akkeleien, die ich schon mit 22 jahren selbst ausgesäht hatte die Tauftafel meiner Kinder zu pfingsten...
    danke für deine lanze, viele mögen sie nicht, weil sie eben auch mal sehr viel verdrängt!
    aber die verdrängt jetzt in meinem Garten den Giersch!

    AntwortenLöschen
  4. Die sind auch wirklich wunderschön! Ich freue mich auch jedes Jahr aufs Neue an ihnen.
    Und Deine sind ganz besonders schön!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Akeleien gehören auch zu meinen Lieblingsblumen. Die Blüten sind wirklich faszinierend. Leider sind bei mir schon alle verblüht.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke, deine Akeleiensammlung ist wirklich sehenswert. Wir haben inzwischen auch mehrere. Es gibt ja soviele schöne. VG Manfred

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,

    ich bin auch stolze Besitzerin einiger wunderschöner Akelei-Blüten
    - ja und ein paar davon sind aus Schlossers Garten - lächel -

    ich schick dir liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Akeleien gehören auch zu meinen Lieblingsfrühlungsblumen. Sie dürfen sich überall aussäen.
    Schade, dass sie bei mir schon verblüht sind.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  9. Akeleien kann ich auch nicht genug im Garten haben - finde die Pflanze einfach wunderschön.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke ...ich habe dieses Jahr die Hybridakelei entdeckt.
    Davon möchte ich unbedingt welche im Garten haben.

    Liebe Grüße Spyra

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.