Mittwoch, 4. Juni 2014

*** Blüten, Blüten, Blüten ***

Einige Blütenimpressionen von Akelei, Pfingstrose, Storchschnabel und Rittersporn.
Zauberhafte Blüte der Akelei, die auch Elfenschuh genannt wird.
Das weiße Innere des Rittersporns (Delphinium) bildet einen schönen Kontrast zum Blau.
Das Innere der Pfingstrose (Paeonia), sehr interessant auch die gelben Staubblätter, die die drei Fruchtblätter fast verdecken.
Auch von vorne ist die Akelei hübsch anzuschauen.
Ende Mai haben sich dann auch die ersten Blüten vom Storchschnabel Rozanne (Geranium Hybride "Rozanne") geöffnet.
Viele Pfingstrosen stehen noch in voller Blüten, dieses Exemplar ist leider schon verblüht.
Einzelne Blüte vom Rittersporn, der auch Ritter der Rose genannt wird.

 Und hier nochmal mein besonderer Liebling aus der Nähe: Der Elfenschuh.

Kommentare:

  1. I love all your beautiful flowers !
    Wonderful photos from lovely garden ! Greetings :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke
    Einfach herrlich! Danke für die tollen Bilder.
    Frohe Pfingsten wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    lieben Dank für deine netten Kommentare.
    Beim Anschauen deiner Bilder wird mir ganz warm ums Herz, so schön blüht es bei dir.
    Die ungefüllte Pfingstrose wächst auch bei mir. Während alle anderen Staudenpfingstrosen in voller Blüte stehen, hat diese besonders schöne Päonie in diesem Jahr nicht eine Blüte.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ja, es macht momentan so einen Spaß den Garten aufzusuchen. Es gibt so viel zu schauen. Und du hast ja wieder ganz besondere Schönheiten mitgebracht. Dieses zarte Blau der Akelei ist ganz zauberhaft.
    Auch um deinen herrlichen Rittersporn beneide ich dich etwas. Meine haben alle (!) die Schnecken verköstigt. Eine Zeitlang habe ich im Viertelstunden Takt die Plagegeister davon abgepflückt, aber auf Dauer hatte ich keine Chance die heiß begehrten Stängel zu retten. Nun habe ich mir zwei neue gekauft (ich liebe ihn doch so!) und lasse sie erst mal im Kübel auf der Terrasse stehen.
    Ganz toll wie du das Innenleben der Blüten hier präsentiert.
    Ohhh, den Storchschnabel Rozanne habe ich auch. Ist letzten September hier eingezogen und ich habe gerade gestern Abend geschaut, wie gut er sich entwickelt. Aber die Blüten haben sich noch nicht geöffnet. Nun, nachdem ich deine bewundert habe, freue ich mich noch mehr drauf.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wundervolle Impressionen aus blau, rosa und pink, liebe Anke. Es ist eine Freude, die blühende Pracht in deinem Garten anzuschauen. :-)


    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstfest wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    wie zauberhaft - und der Elfenschuh ist wirklich herzallerliebst! Da versteh ich dich gut!
    Hab sonnige Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Blüten! Ich freue mich im Moment auch jeden Tag über das tägliche Blumenmeer im Garten - hoffentlich hält es noch länger an.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Blüten. Danke für die herrlichen Aufnahmen!
    Schönen Abend und liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.