Freitag, 31. Oktober 2014

Herbstimpressionen

Einige Herbstimpressionen von Mitte Oktober, da es nachwievor noch keinen Frost gegeben hat, stehen alle Kübelpflanzen noch draußen. Mitte Oktober konnten wir sogar noch Grillen, aber danach hat es kräftig abgekühlt.
Blick in den Garten, die weiße Hortensie rechts im Bild hat einen dunkelrosanen Touch bekommen.
Vereinzelt blühen noch die Herbstanemonen.
Blick Richtung Terrasse, es gab schon viel Laub und einige Stauden habe ich schon zurückgeschnitten.
Die rote und weißen Dahlien stehen noch in voller Blüte.
Die Scheinbeere (Gaultheria) schmückt unseren Terrassentisch.
Blick von der Terrasse in den Garten.
Und hier nochmal die herrliche Blütenpracht der Herbstanemone, die Schwebfliegen mögen sie auch sehr.
Der Topfgarten schaut auch noch ganz manierlich aus.
Die Tomaten habe ich letzte Woche niedergemacht, aber die Paprika schauen noch prächtig aus. Letztes Wochenende gab es von den roten dicken Paprika (rechts im Bild) Gefüllte Paprika.

Kommentare:

  1. Hmmmm Anke,
    das sieht ja noch aus als wäre es bei dir Sommer! Wunderschön!
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke,
    wir hatten diese Woche den ersten Frost und heute habe ich angefangen die ersten Stauden zurückzuschneiden. Dein Garten sieht noch fast Spätsommerlich schön aus!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,
    dein Garten sieht zu jeder Jahreszeit schön aus.
    Wahrscheinlich auch wegen der vielen blühenden Topfpflanzen.
    Meine Kübel stehen noch alle draußen. Alles ist für den Umzug ins Winterquartier vorbereitet. Wenn das Wetter umschlägt, kann ich schnell reagieren.
    Leider sind einige Kübel so schwer geworden, dass ich mich von über die Jahre lieb gewordenen Pflanzen trennen muss.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  4. In deinem Garten schaut's ja wirklich noch toll aus, Anke! Man möchte kaum glauben, dass morgen der 1. November ist.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, einfach beneidenswert! Meine Paprika sind draußen nicht mehr richtig reif geworden. Sie stehen jetzt im Keller. Die Kübelpflanzen sind auch noch draußen, Frost ist noch keiner in Sicht.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    schaut wirklich noch alles sehr gut aus! Auch gestern war es sommerlich warm... aber die Jahreszeit täuscht nicht, schon Anfang November.
    So viel Glück mit Paprika habe ich nicht ... sind trotz gutem warmen Standort, geschützt an einer Wand, sehr mikrig...
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen Anke,

    Du, ich werde meinen Blog *diebesonderekarte* löschen!
    Ich würde mich freuen, wenn du dich neu Einträgst auf meinem neuen Blog:
    http://aufmeineartphotographieunddesign.blogspot.de/
    Ich muss ja jetzt wieder ganz von Vorne anfangen...
    Liebe Grüsse sende
    Britta (alias Rivien)

    AntwortenLöschen
  8. Really wonderful pictures !
    Merry Christmas !

    AntwortenLöschen
  9. Bellissima la tua siepe mista! Un esempio per chi deve creare il proprio giardino :)

    Un saluto :)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.