Sonntag, 28. Juni 2020

Schmetterlingstanz auf Skabiose

Zur Zeit tummeln sich sehr viele Tiere bei uns im Garten, ein sehr schönes Erlebnis hatten wir am vergangenen Sonntag, als unser gut genährter Igel gegen 10 Uhr abends seinen Durst an der Vogeltränke stillte und danach durch den Garten watschelte.

Die vielen Blüten locken sehr viele Insekten an und besonders freue ich mich über jeden Schmetterling, der unseren Garten besucht. 

Sonntag 21. Juni 2020 gegen 17.30 Uhr: Kleiner Fuchs auf Skabiose.

 Der Kleine Fuchs (Nymphalis urticae) ist an seinen orange-braunen Flügeln, die mit leuchtend blauen Punkten
gesäumt sind, leicht zu erkennen.

Auch die Brautschau des Kleinen Fuchs ist bemerkenswert: Hat das Männchen eine passende Dame entdeckt,
folgt er ihr und versucht, mit seinen Fühlern auf ihren Flügeln zu trommeln.

Nach der Paarung legen die Weibchen im Frühjahr bis zu hundert hellgrüne, gestreifte und gerippte Eier
auf den Blättern der Brennessel ab, die den Raupen als Nahrungsquelle dienen.

Was für ein farbenprächtiger Schmetterling !

Der kleiner Fuchs gerhört wie der Admiral und das Tagpfauenauge zu der großen Familie der Edelfalter.




Verlinkt mit Friday Bliss, NaturdonnerstagSommerglück

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    Dein Schmetterlingstanz ist ganz bezaubernd. Herrlich hast Du den Kleinen Fuchs eingefangen. Bis auf einen Kohlweißling habe ich in diesem Jahr noch überhaupt keinen Schmetterling gesichtet.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder liebe Anke,
    wie gut, dass der Schmetterling so schön für Dich getanzt hat.
    Hab einen schönen Abend, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein herrlicher Anblick, fast wie gemalt.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja eine wunderbare Zweisamkeit eingefangen - Gratulation.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Anke,
    herrliche Fotoserie dieses Edelfalters. Danke auch für die interessanten Infos.♥
    Guten Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Das sind atemberaubende Fotos von dem Schmetterling!
    Das ist eine wahre Freude so nah ihn zu sehen und dass er mal still bleibt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Herrliche und faszinierende Fotos, liebe Anke...schön, dass du die Fotostrecke hier zeigst.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anke,
    musste gleich lächeln als ich deine Fotos sah. Dasselbe Bild präsentiert sich derzeit auch häufig in meinem Garten: Kleiner Fuchs auf violetter Tauben-Skabiose. Meist sind es sogar mehrere Flattermänner, die die begehrten Nahrungsspender belagern. Prima wie du das in deinen Bildern festgehalten und mit so informativen Zeilen unterlegt hast!
    Am Bahndamm hinter unserem Grundstück haben bis vor kurzem auch massenhaft Brennnesseln gestanden. Wir lassen sie auch immer wachsen, gerade weil sie für die Schmetterlinge so wichtig sind. Aber vor ca 3 Wochen kamen Arbeiter und haben alles niedergemacht *heul*.

    Das Erlebnis mit dem Igel war sicher auch beeindruckend.

    ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    das sind ja zauberhafte Aufnahmen. Die sind so schnell wieder weg, das hast Du wirklich toll eingefangen. Danke für's Zeigen und liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    ich freue mich auch über jeden Schmetterling, der unseren Garten besucht. In diesem Jahr habe ich allerdings bisher nur einen entdeckt. Ich hoffe es kommen noch etwas mehr. Die Aufnahmen sind wunderschön. Eigentlich, fällt mir gerade ein, habe ich auch eine Skabiose. Aber irgendwie will sie in diesem Jahr nicht wachsen. Ich muss doch dann gleich mal nach ihr schauen.
    Viele liebe Grüße Doris.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    das sind wirklich wunderschöne Fotos. Schmetterlinge sind aber auch richtig fotogen.
    Einen Igel hätte ich auch gerne im Garten. Das ist toll.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Moin liebe Anke,
    das sind ganz fantastische Aufnahmen... wunderschön.
    Mein Sommerflieder fängt jetzt an zu blühen und ich freue mich jetzt schon auf die vielen Schmetterlinge.
    Das muss auch immer ein schönes Erlebnis sein wenn man einen Igel als Stammgast hat.

    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. So wunderschön, da könnte man stundenlang zusehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschöne Schmetterlingbilder! Ich habe auch mehrmals diesen Schmetterling in meinem Garten gesehen, aber meine Fotos sind diesen Sommer noch nicht gelungen. Liebe Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,

    wunderbare Schmetterlingsbilder.

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.