Montag, 23. Juni 2008

Tierbesuch auf Wandelröschen

Die Wandelröschen in unseren Balkonkästen werden gerne besucht.


Und weg



Kommentare:

  1. Sind Dir wirklich toll gelungen die Fotos. Biene wie auch der rote Käfer. Was ist das für ein roter Käfer? Habe ich noch nie gesehen. Und Dein wunderschönes Wandelröschen. Meines hat leider den letzten Winter nicht überstanden.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Makroaufnahmen! Man entdeckt plötzlich Dinge, die man mit bloßem Auge gar nicht sehen würde.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke, echt, schöne Makroaufnahmen. Deine Biene ist eine Mistbiene/Eristalis tenax, auch wenn sie noch so schön aussieht, leider heißt sie so. Der rote Käfer, der auch angefragt wurde, das ist ein Lilienhähnchen, habe gerade den lat.Namen nicht parat.Dein Gartenblog gefällt mir gut, da werde ich wohl öfter Gast sein.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolle Fotos und Dein Wandelröschen strotzt ja vor Gesundheit. Leider habe ich keinen Platz zum Überwintgern.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für Eure netten Kommentare, ich freue mich immer sehr, wenn Ihr mich besuchen kommt.

    Liebe Edith,

    das mit der Mistbiene ist ja interessant, vielen Dank für diese Info, Du kennst Dich ja gut aus.

    Ein schönes WE
    wünscht Euch
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. oooh, wenn bloß meine überwinterten wandelröschen schon so schön blühen würden. ich muss leider noch etwas warten, aber das macht gar nix, bin ja schon froh, dass sie überlebt haben :-)

    lg
    sissi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.