Donnerstag, 30. April 2015

Kirschblüte im Rheingau

Als wir letztes Jahr desöfteren im Spätsommer und im Herbst (Impressionen sind hier zu sehen) im Rheingau waren, habe ich davon geschwärmt, wie herrlich es dort im Frühling sein muss, wenn die Kirschbäume blühen. Mitte April war uns das Wetter gut gesonnen, und so wurde mein Wunsch erfüllt, und wir konnten die herrliche Blütenpracht genießen.
  
Ist das nicht ein Prachtexemplar ?

Wir waren sehr beeindruckt von der weißen Blütenpracht.

Herrlich, oder ?

Blick über den Rheingau am 19. April 2015:
  Die Weinstöcke haben noch nicht ausgetrieben, dafür blüht überall der Löwenzahn.

Blüten, Blüten, Blüten !!!

Mal schauen, wie dieses Jahr dann die Ernte ausfällt ...
Wiesbaden Frauenstein ist bekannt für die vielen Kirschbäume.

Der Zauber der Natur !!!

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    das ist wirklich ein Zauber. Da möchte man sich einfach drunterlegen und träumen.

    Wunderschöne Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Fotos, liebe Anke, hast Du gemacht von der Kirschblüte im Rheingau. Das bei schönem Wetter und
    knallblauem Himmel genießen zu können, war sicher ein unvergeßliches Erlebnis. Danke, daß ich daran teilhaben durfte.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Es ist immer wieder eine Wohltat, wenn nach dem grauen Winterhalbjahr wärmende Sonnenstrahlen die Natur in ein Blütenmeer tauchen.
    Herrliche Bilder! Für mich könnte das ganze Jahr Frühling sein.

    Liebe Grüße
    Walli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich habe seit letztem Jahr eine solche Pflanze und werde sie wohl auch umtopfen.

    Wunderschöne Kirschblütenbilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.