Mittwoch, 16. Mai 2018

Rapsblüte im Rheingau

Am ersten Wochenende im Mai sind wir endlich mal wieder in den Rheingau gefahren, wir sind von Wiesbaden Frauenstein über Martinsthal nach Rauenthal gelaufen und wieder zurück.

Sonntag 6. Mai 2018: Herrliche Idylle

Der Weg führte uns vorbei an blühenden Rapsfeldern.
  
 Blick auf den Rhein und nach Wiesbaden Schierstein.

Hier geht es ganz schön steil hoch !

Kommentare:

  1. Liebe Anke,

    wunderschön sieht das aus. Ich finde das auch immer wieder herrlich, durch die Rapsfelder zu laufen. Dieses Gelb in der Sonne sorgt einfach für Hochstimmung. Da kann man eigentlich nie genug von bekommen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ist es nicht herrlich, wenn der Raps blüht und die Sonne scheint?
    Diese Farben sind einfach Sommer pur für mich.
    Danke für den Rundgang und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    man könnte meinen es ist schon Sommer, herrliche Bilder, ich mag dieses Geld. Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    das schaut immer herrlich aus! Bei uns ist es schon bald wieder mit der Blüte vorbei. Der Flieder hat heuer sehr lange geblüht und jetzt beginnen die Rosen. Darauf freue ich mich schon ganz besonders.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Que lindo. Fiquei encantada com esta bela paisagem. Feliz fim de semana.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anke,
    wunderschön sind diese Rapsfelder, ich liebe diese gelben Teppiche.

    Ich war neulich auch unterwegs und hab ein paar Fotos gemacht.
    Wenn Du magst, schau doch mal vorbei:
    https://biggislandtraeumereien.blogspot.de/

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.