Mittwoch, 29. Mai 2019

Blütenpracht im Mai

Der Mai war sehr wechselhaft, es gab viel Regen, teilweise sehr kalte Tage, aber auch wieder sehr schöne und sonnige Tage. Im Garten ist alles gewuchert und viele Sträucher und Stauden sind  wunderbar Blühen.

Die Glanzmispel steht in voller Blüte, der lilafarbene Rhodendron blüht immer noch wunderschön, der rosa farbene leider schon verblüht, der rötlich gefärbte hingegen hat erst ein paar geöffnet.

 Die Rosensaison hat unsere gelbe eröffnet, sie ist kräftig gewachsen und hat jede Menge Knospen. 

Auch an der einen Clematis habe ich schon die ersten Blüten entdeckt und auch der Storchschnabel Rozanne zeigt schon einzelne Blüten.

Blick auf das Terrassenbeet mit den Rosen und vielen Stauden und das dahinter liegende Beet mit Glanzmispel, Flieder, Lebensbaum Smaragd, Kirschlorbeer und vielen kleineren Pflanzen.

Die Glanzmispel Red Robin (Photinia fraseri) steht in voller Blüte. 
Ihr Duft ist sehr intensiv und lockt viele Insekten an.

24. Mai 2019 gegen 9 Uhr morgens: Blick von der Terrasse in den Garten.

 Die gigantische Rhododendren-Blüte hat mein Mann am Abend fotografiert, rechts daneben die weiße Hortensie, die auch schon viele Blütenknospen hat.

Der Rhododendron wird auch Alpenrose genannt, der botanische Name stammt aus dem Griechischen
und bedeutet wörtlich übersetzt "Rosenbaum".

Im Topfgarten blühen die Hornveilchen immer noch wunderschön. 
Ihre verwelkten Blüten entferne ich regelmäßig, es ist so schön entspannend. 
Inzwischen werden sie auch von Sommerblumen wie Wandelröschen und Dahlie begleitet.

Unsere gelbe Rose hat die ersten Blüten geöffnet und ihr Duft ist einfach himmlisch. 

Ich finde es total irre, wie die Rosenblüte von den vielen Knospen umhüllt wird, 
so als wollte man sie tragen und beschützen.  



Verlinkt mit Alles grün macht der Mai, FreutagFriday BlissGartenglück

Kommentare:

  1. Wunderschön. Um die Rosenblüte beneide ich Dich sehr, meine lassen sich noch sehr sehr bitten. Ich seh nur die Knospen. Ich hoffe, aber es wird nicht mehr lange dauern :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist Dein Garten♥♥♥
    bei uns ist noch nicht soweit:( ich warte jeden Tag darauf bis meine Rosen anfangen zu blühen:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    traumhaft schön ist Dein Garten.
    So eine schöne gelbe Rose...wunderschön sieht sie aus. Aber auch Dein Rhododendron blüht so fantastisch.
    Voller Blüten ist die Glanzmispel, da kann ich mir gut vorstellen das es dort summt und brummt.

    Der Rhododendron ist bei mir noch nicht ganz soweit und meine Rosen stehen in den Startlöchern.

    Eine schöne Restwoche mit einem sonnigen Feiertag wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Your garden looks so beautiful - and so tidy! That yellow rose is fabulous. Have a nice evening.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    dein Garten ist echt ein richtiges Paradies und immer noch blühen Hornveilchen so schön in deinen Töpfen. Dein Alpenrosenbusch blüht vom Allerfeinsten und ich glaube, ich kann den Duft deiner herrlich gelben Rose erahnen. :-)
    Üppige Knospen haben die Rosen in diesem Jahr, man sieht es jetzt auch so schön bei dir hier. :-)

    Ganz lieben Dank für den feinen Gartenrundgang. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Abend und morgen einen erholsamen Feiertag
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,

    wunderschön sieht das alles wieder aus - eine echte Augenweide. Die gelbe Rose ist ein Gedicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich den Worten an: Dein Garten ist ein Paradies. Die gelbe Rose trift auch meinen Geschmack. Leider habe ich kein Platz im Garten mehr für weitere Pflanzen frei, sonst hätte ich es mir doch überlegt, eine neue Rose zu pflanzen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein Paradies in Ihrem Garten!
    LG Lieselotte

    AntwortenLöschen
  9. Dein Garten ist wirklich ein Traum liebe Anke.
    Meine Hornveilchen sind alle in die Höhe geschossen, ich werde sie wohl morgen mal austauschen.
    Und die Clematis fängt auch hier an zu blühen.
    Nun wünsche ich Dir ein sonniges Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Das garstige Maiwetter war glaube ich nur für uns Menschen nicht so schön, die Pflanzen gedeihen wunderschön und so eine Blütenfülle bei den Rosen hatten wir lange nicht mehr.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Welch eine wunderbare Terrassenaussicht - alles blüht so schön bei dir. Erfeu dich an deiner Blumenpracht und genieß deine schöne Terrasse.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. wunderschön sieht es in deinem Garten aus
    uns sehr abwechslungsreich
    gefällt mir gut

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anke,
    auch wenn ich jetzt sehr froh bin, dass endlich die Sonne scheint und es warm ist (wobei es mit gestern 32°C schon wieder ZU warm war) - der nasse und kühle Mai war ein Segen für den Garten. Alles wächst in rasantem Tempo. Und endlich sind auch die Regentanks mal wieder voll.
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Dank für diesen herrlichen Blick in Deinen Mai-Garten, liebe Anke!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und eine wundervolle Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke, die Glanzmispel fasziniert mich sehr. So prächtig! Und alles so hübsch und gepflegt. Ein wunderbarer Garten! Herzlichst, Bianca

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.