Samstag, 21. März 2020

Frühlingsimpressionen aus Königstein

Die vergangenen Wochen haben das Leben aller auf den Kopf gestellt und keiner weiß so recht, wie es weiter geht und was dies alles für unser Land und die Welt bedeutet. Unseren Skiurlaub in den Dolomiten mussten wir leider stornieren, aber trotz der vielen Neuigkeiten und Veränderungen im privaten und beruflichen Umfeld haben mein Mann und ich versucht, eine schöne Urlaubswoche zu verbringen. 

Zumindest war uns das Wetter wohlgesonnen, so konnten wir einiges im Garten erledigen, täglich Grillen und viel Zeit im Freien verbringen. 

Mit frühlinghaften Impressionen aus Königstein möchte ich Euch trotz alledem ein schönes Wochenende
und alles erdenklich Liebe und Gute wünschen.


Donnerstag 19. März gegen 14 Uhr: Blick auf die Königsteiner Burg.

  Hier in den Feldern kann man die Alltagssorgen ein klein vergessen. 

Helle Blüten, frisches Grün und zartblauer Himmel, der Frühling ist endlich da.


Auf unserer Burg brütet das Uhu-Weibchen drei Eier aus.
Update: Am 26. und 27. März sind die ersten beiden Küken geschlüpft.

Die zauberhaften Weiden-Kätzchen kündigen den Frühling an und machen die Bienen glücklich.

 Immer wieder genieße ich diesen Blick auf unsere Stadt.




Verlinkt mit Floral Bliss, FreutagFrühlingsglückHimmelsblick, Naturdonnerstag

Kommentare:

  1. Das ist schade liebe Anke, aber einen Urlaub kann man nachholen,
    Hauptsache ist jetzt erstmal gesund bleiben.
    Und ein Spaziergang geht ja noch, da kann man ein wenig abschalten.
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht. Danke für das bisschen Normalität.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. So schön, liebe Anke. Die blühende Bäume sind einfach immer herrlich. Schade, nun soll es ja wieder kalt werden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mich auch nicht satt sehen an den blühenden Bäumen, die jetzt überall zu sehen sind und natürlich auch nicht an diesem strahlend blauen Himmel in dieser Woche, der nur manchmal mit etwas Weiß durchsetzt war! Unterwegs war ich und habe schöne Dinge mit der Kamera eingefangen, die ich demnächst auch zeigen werde. Von dem Uhu-Weibchen würde ich gern mehr erfahren, das ist eine tolle und wunderbare Sache! Unser Urlaub im April wird auch ins Wasser fallen, es ist nicht zu ändern.
    Bleib gesund, das wünsche ich Dir!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    Schön, dass ihr Eure Urlaubswoche trotzdem geniessen konntet. Es wird sicher noch eine ganze Weile ein eingeschränktes Leben für uns alle geben und ich hoffe sehr, dass wir das alle gut überstehen.
    Bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke
    wie schön man das sieht wie es anfängt zu blühen die Bäume!Das stimmt mit der Natur vergisst man alles!
    Süss drei Stück Uhunachwuchs, ich drück denen die Daumen dass alle durch kommen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful spring landscapes in your photos <3 Stay safe & well.

    AntwortenLöschen
  7. Die Natur ist aus dem Winterschlaf erwacht. Wenn die Schlehensträucher und Obstbäume blühen, bekommt man einen echten Eindruck vom Frühling.
    Auf Eurer Burg brütet ein Uhu, das ist sehr interessant.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Anke,
    Das mit dem Urlaub ist schade, aber ihr habt das beste draus gemacht und hattet auch noch Glück mit dem Wetter.
    Auf Eurem Spaziergang habt ihr wunderschöne Fotos mitgebracht. Oh wie schön, ein Uhu-Weibchen brütet gerade.
    Ja in der Natur kann man ein wenig abschalten, ich gehe auch täglich raus und mache meine Spaziergänge.

    Hab einen schönen Sonntag, pass auf Dich auf und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Guten Tag liebe Anke
    Hauptsache ihr seid gesund und munter. Urlaub in den Dolomiten könnt ihr immer noch nachholen.
    Du zeigst wunderschöne Frühlingsbilder und ich kam gerne auf deinen Spaziergang mit.
    Trage dir Sorge und bleibe gesund.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    was für eine herrliche Gegend, was für eine wunderbare Landschaft. Überall ist das Frühlingserwachen in vollem Gange. Danke fürs Mitnehmen in die Natur.♥
    Schönen Sonntag und bleib gesund
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,

    viele mussten inzwischen den einen oder anderen Urlaub stornieren, aber ihr habt jetzt aus der Situation das Beste gemacht und die schöne Natur um euch herum genossen, ebenso euren Garten. :-)

    Ich habe eben mal in die webcam der Burg Königstein geschaut. Das Uhu-Weibchen sitzt auf den Eiern. Ich drücke die Daumen, dass alle drei Eier befruchtet sind und drei kleine Moppelchen schlüpfen werden. Uhu-Kinder sind so niedlich und ich konnte sie mal in einem Steinbruch fotografieren.

    Vielen Dank fürs Mitnehmen und Mitbringen deiner tollen Fotos. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir noch einen schönen Abend und vor allen Dingen: bleibt alle gesund
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke, wie schade, aber die Bilder sind wunderschön, wenigstens war euch das Wetter wohlgesonnen. Ich drücke fest die Daumen, dass ihr gesund bleibt, kommt gut durch die neue Woche, alles Liebe!!Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Landschaftsbilder hast du eingefangen liebe Anke, da würde ich gerne herumtoben. Das mit dem brütenden Uhu auf der Burg hat Frauchen besonders faszinert - sie liebt diese Tiere über alles.
    Dir eine gute Woche wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    die Natur zeigt sich grad von ihrer schönsten Seite, so als wolle sie uns trösten oder unseren Blick für sie schärfen. Im April haben wir auch eine Woche Urlaub geplant, ich rechne auch eher damit, dass wir zuhause bleiben.
    Hab eine gesunde Woche - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  15. Ich freue mich mit euch, dass ihr die Zeit doch noch so schön füllen konntet. Es ist wirklich ein Augenschmaus die Blütenexplosion in der Natur zu betrachten.
    Die Webcam vom Uhunest ist klasse. Da kann man immer mal wieder schauen. Wusste selber noch gar nicht, dass bereits so früh gebrütet wird.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    ich kann mir gut vorstellen wie erholsam es ist, in dieser schönen Natur bei einem Spaziergang, die Seele baumeln zu lassen.
    Hab eine gute Zeit
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  17. Du wohnst in einer schönen Umgebung. In königsstein hat mein Mann eien Kur gemacht und kam gut erholt wieder.
    Liebe Grüsse und bleibe gesund, Klärchen

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine sehr schöne Landschaft, die du uns hier zeigst.
    So weit kann der Blick in die Natur schweifen, das liebe ich sehr.
    Danke für diesen schönen Post und dass du wieder beim "DND" dabei bist.
    Bleib gesund und sei
    ♥lich gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Ja Urlaub zu Hause werden dieses Jahr viele machen, kann ja auch sehr schön sein, wie man auf deinen schönen Bilder zu sehen ist. Jetzt ist erst mal Disziplin gefragt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    ja, diese außergewöhnliche Situation ist schon sehr belastend.
    Hoffentlich wird es bald wieder besser und nicht noch schlimmer.
    Schön, dass ihr trotzdem eine schöne Zeit in der näheren Umgebung hattet.
    Irgendwann wirds auch wieder richtigen Urlaub geben.
    Ganz viele liebe Grüße von Urte,
    bleibt gesund und passt auf euch auf!

    AntwortenLöschen
  21. Herzlichen Dank für Eure netten Kommentare und das Interesse an den Uhus. Auf der Königstein-Seite gibt es eine Webcam (einige von Euch haben sie ja schon entdeckt) und nähere Informationen sowie erfreuliche Neuigkeiten: Am 26. und 27. März sind die ersten beiden Küken geschlüpft.

    Einen schönen Sonntag
    wünscht Euch
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. hach.. es ist so schön in der Natur und Balsam für die Seele
    die Natur erwacht
    in Königsstein war meine Mutter auch einmal zur Kur
    aber richtig angesehen habe ich mir den Ort noch nicht
    schön dass ihr Eulen habt ..
    ja.. eigentlich sollten wir ab Donnerstag einen Kurzurlaub in Oberstdorf verbringen
    wäre seit vielen Jahren das erste Mal wieder
    sollte halt nicht sein
    aber es gibt Schlimmeres

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.