Freitag, 19. November 2021

Nebelmonat mit Sonnenschein, buntes Laub und Kraniche

Der November macht seinem Ruf als Nebelmonat dieses Jahr alle Ehre, viele Tage waren sehr nebelig  und nasskalt, da freut man sich sehr, wenn sich die Sonne doch mal durch die dicke Wolkendecke kämpfen kann.

So geschehen am gestrigen Donnerstag, der recht freundlich war, aber richtig schönen Sonnenschein konnten wir am vergangenen Donnerstag am Nachmittag genießen, wenn auch nur für kurze Zeit.

Hier nun einige Impressionen:

Donnerstag 11. November 2021: Herbstliche Nebelstimmung und immer wieder Lichtblicke mit Sonnenschein.

Königstein im November: Die Sonne konnte sich endlich durch den Nebel durchsetzen.

Im kleinen Wäldchen sind die Bäume schon recht kahl geworden, es ist herrlich, auf dem raschelndem Laub zu laufen.

Die letzten Tage war unsere Burgruine meistens im Nebel verschollen.

Wieder zuhause konnten wir von der Terrasse einen einzelnen Kranichschwarm beobachten, die ersten Glücksvögel
haben wir bereits am zweiten Oktober-Wochenende *klick* am Himmel entdeckt.

Donnerstag 11. November 2021: Kraniche überfliegen Königstein im Taunus.

Und weil mir diese Stelle so gut gefällt und die Sonne nun noch heller strahlt, gibt es sie nochmal im Doppelpack.
Schaut das bunte Laub nicht wunderschön aus ?



16 Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    herrliche Bilder hast Du gmeacht, und die Kraniche konntest Du auch so schön einfangen! Herzlichen Dank dafür !
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein gemütliches, entspanntes Wochenende!
    ♥️Allerliebste Grüße,Claudia♥️

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful autumn views dear Anke!

    AntwortenLöschen
  3. einfach herrlich
    was etwas Sonne doch gleich ausmacht
    den Kranichzug hast du auch sehr gut "erwischt"

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    was für schöne sonnige Herbstbilder. Vor allem die Aufnahmen mit den Kranichen gefallen mir sehr.
    Ich habe kaum Bilder vom leuchtenden Herbstlaub. Irgendwie will die Sonne nicht so richtig hinter den Wolken hervor kommen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie tief die Kraniche fliegen, man kann sie gut erkennnen! Ich stelle mir gerade vor, wie schön es gewesen wäre, wenn sie dort auf der grünen Wiese (im letzten Bild), vor deinen Augen, gelandet wären?
    Der Himmelsblick mit Kranichen, er ist wunderschön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke
    Der Herbst ist schon sehr schön, wenn die Sonne scheint. Heute scheint bei uns wieder mal die Sonne und das geniesse ich richtig. Manchmal mag sie sich nämlich nicht durch den Nebel kämpfen.
    Was Kraniche? - Die habe ich noch nie bei uns gesehen. Ganz tolle Bilder sind dir mit diesen Vögeln gelungen.
    Dir einen frohen Freitag und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. Genau genommen sogar im Dreier-Pack, wenn man noch mal nach oben scrollt ;-) Das sieht bei Sonnenschein wirklich noch sehr schön aus, liebe Anke. Die Kraniche scheinen also wirklich alle über den Taunus zu ziehen. Das erstaunt mich wirklich. Früher flogen sie über uns hinweg.
    Danke für die schönen Bilder.
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Anke, hach das ist so schön dieses bunte Herbstlaub und der Sonnenschein, alles leuchtet bunt und fröhlich...jaaa....da war ich wieder gerne mit dabei, sogar die Kraniche habe ich so gesehen♥

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  9. Einfach wunderbar sind deine Bilder des farbigen Herbstes, irgendwie will sich der Herbst besonders schön verabschieden um uns mit dem tristen Nebel zu versöhnen. Das mit den Kranich Sichtungen muss herrlich sein, bei uns fliegen sie wohl nicht vorbei, wir haben sie jedenfalls noch nie, nie gesichtet
    Dir ein wunderbar sonniges WE wünsche
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anke,
    ganz wunderschöne Herbstimpressionen hast du eingefangen! In diesem Jahr konnte ich von den Herbstfarben und dem weichen Licht, das so nur diese Jahreszeit zu bieten hat, gar nicht genug bekommen!
    Die Kraniche hast du toll erwischt! Bei uns ziehen sie auch über den Garten und ich mag ihre Rufe gern. Noch lieber ist es mir aber, wenn sie zurückkommen mit dem Frühling im Gepäck!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    ich bin auch für jeden Tag dankbar, der nicht nass, kalt ist, das mag ich nämlich gar nicht. Deine Bilder sind wieder sehr schön, besonders die beiden letzten Bilder gefallen mir sehr.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Diese Woche stand ich im Stau von der Kanzlei nach Hause und plötzlich zogen zwei große Schwärme Kraniche über die Autoschlange hinweg. War das schön. Alle fuhren ganz langsam und ich musste dauernd nach oben schauen, zum Glück ging es wirklich im Schneckentempo.
    Das hatte was Magisches und ich musste unwillkürlich lächeln.
    Danke für die schönen Bilder, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön die goldenen Blätter und die herbstliche Atmospähre, liebe Anke. Auch bei uns ziehen die Kraniche im Moment, allerdings kann ich sie nur hören, denn man sieht die Hand vor Augen nicht. Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anke,
    Das war aber auch ein Glück, nochmal so schöne herbstliche Bilder zu schießen! Die Sonne macht sich rar und die graue Zeit lässt grüßen. Wie wunderbar wenn die Kraniche ziehen. Ein tolles Spektakel. Jetzt müssen wir es uns drinnen gemütlich machen.
    LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
  15. Liebste Anke,
    wie schön die fliegenden Kraniche doch sind. Leider sehe ich sie hier nur ganz selten. Ich liege nicht auf ihrer Strecke. Schade aber auch. Deine Herbstbilder sind so wundervoll versöhnlich. Hier hat die Natur ihre Kleider schon fast zur Gänze abgelegt, um schlafen zu gehen.
    Alles Liebe und eine wundervolle Adventszeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    ja, der November war überwiegend sehr unfreundlich und wochenlang trübe. Aber deine Fotos sind herrlich! So schön die bunten Blätter und die letzten beiden Fotos.
    Du sitzt auf der Terrasse und kannst einen Kranichschwarm beobachten? - Wow, ich beneide dich :-)!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.