Dienstag, 27. April 2010

Ringelblume

Da einige von Euch etwas verwirrt waren, dass bei uns schon die Ringelblume blüht, habe ich sie extra nochmal fotografiert. Es ist eine vorgezogene, die ich mir gekauft und dann in einen kleinen Topf gepflanzt habe.

Aber wer kann bei diesem Anblick schon widerstehen ?



Sind die Blüten nicht ein Gedicht ?


Kommentare:

  1. Liebe Anke, das sind schöne Blüten.
    Bei mir wächst nur das "ordinäre einfache" Ringelblümchen.

    Ich freue mich, daß Du zwei meiner Blogs besuchst hast, lieben Dank dafür!

    Sei lieb gegrüßt...Luna

    AntwortenLöschen
  2. das verwirrt wirklich, ich warte da viel lieber bis es soweit ist:
    bis die Ringelblumensaat im Boden aus dem letzten Jahr keimt und freue mich über die vielen Fundstücke kreuz und quer im Garten, übrigens sehr wichtig für die Bodengesundheit
    Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Früh aber schön ist deine Ringelblume. Frauchens Ringelblumen keimen gerade auf der Fensterbank. Eigentlich passen sie nicht in Frauchens Farbschema (im Sommer rosa, violett, weiß, blau)und so wollte sie erst keine. Wer jedoch, kann diesen fröhlichen Blüten widerstehen? Irgendwo wird sich schon ein farblich passendes Eckchen finden.

    Liebe Grüße, Mrs. Mauritio

    AntwortenLöschen
  4. Ah, sehr trickreich! Es gibt kaum eine Blume, die so viel Sonne verströmt, wie die Ringelblume. Ich freue mich auch schon wieder drauf.
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    vielen Dank für Deinen Blogbesuch und Kommnetar.
    Sehr schönes Foto!!
    Ich liebe die "einfachen" Blumen, wie die Ringelblumen - Calendula officinalis oder Gänseblümchen sehr. Mal sehen, ob ich Samen bekomme kann.
    Viele Grüsse,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Hi Anke.
    Ringelblumen mag ich auch gern,
    Aber bei mir gedeien sie nicht.
    Dafür finde ich deine wunderschön.
    Schöne Woche noch.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  7. Ringelblüten sind wunderschön - in gelb sowie auch orange gefallen sie mir sehr - Ringelblumensalbe hab ich als Handcreme - sie vermehren sich stark - und riechen würzig -
    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.