Mittwoch, 16. Juni 2010

Clematis

Sind diese Clematis-Blüten nicht zauberhaft ? Im Winter ist nichts von diesen Kletterpflanzen zu sehen, dann treiben sie aus, entwickeln wunderschöne grüne Blätter, wachsen höher und höher und überraschen uns dann mit diesen beeindruckenden Blüten.





Kommentare:

  1. Hallo, schöne Clematisblüten. Was heisst "im Winter ist nichts zu sehen". Das kann sich doch nur auf die Blüten beziehen. Die Pflanze selbst bleibt doch mindestens einen Meter oberirdisch stehen. Oder schneidest du die Triebe bis zur Erde ab? FG aus dem Borker Garten Manfred

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sie sind wunderschön.

    Die erste Partie ist schon abgeblüht, die 2.te ist dabei und die anderen blühen noch nicht.
    Zumindest in meinem Garten ist das so.
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne und starke Clematis... Wow!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke, was für eine wunderschöne Clematis :0) Da träume ich auch schon lange von, aber meine wollen bisher nicht so richtig.

    Liebe Gartengrüße, Ralf

    AntwortenLöschen
  5. Clematis finde ich auch ganz zauberhaft. Bei mir blühen sie noch nicht, denn der kalte Winter hatte sie bis zum Boden abfrieren lassen. Jetzt sind sie erstmal mit Wachsen beschäftigt. Muss ich noch ein paar Wochen warten.

    Liebe Grüße,

    Landfrau

    AntwortenLöschen
  6. Ja...Clematis sind wunderschön!!! Ich habe meine nun an eine andere Stelle gepflanzt...ihr gefiel es an der alten wohl nicht :-( Hoffentlich mag sie den neuen Platz *hoff* ... LG, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine Farbe! Gestern erst habe ich begeistert festgestellt, dass die Clematis, die mein Mann letztes Jahr entfernt hat, ganz von selber wieder gekommen ist. Vielleicht ein neuer Clematis-Anfang. Schauen wir mal!

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. oh ja sehr schöne Blüten!!
    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Mit den Regentropfen auf den Blüten einfach toll! VG

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderschöne Farbe, ich staune auch immer wieder wie schnell diese tolle Pflanze ein Rankgitter erobert. Bei mir blüht erst eine Sorte, die zweite hat stark unter dem langen Winter gelitten und ich dachte sie ist hin, aber siehe da....sie hat sich bekrabbelt und blüht nun etwas später.

    LG Charlotte.

    AntwortenLöschen
  11. Hi Anke.
    Wunderschön deine Clematis am blühen.Machen wenig Arbeit und sind wunderschön was will man mehr.
    Schönen Abend wünsche ich dir.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  12. Jaaaa, die sind wunderschön! Und es gibt ja total verschiedene Sorten, habe ich kürzlich entdeckt...
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anke,
    diese blauen Klematis sehen mit den Tautropfen zauberhaft aus. Vor allem die mit der gefüllten Mitte. Im Winter denke ich auch immer, dass aus den trocken wirkenden Strünken nichts werden kann, aber im Sommer überraschen sie mich immer wieder mit herrlichen Blüten.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  14. Wie himmlisch, liebe Anke! Ich liebe diese Blüten auch sehr. Im jetzigen Garten habe ich leider nur noch eine einzige Clematis. Die weiße scheint nicht wiedergekommen zu sein.

    Herzlicher Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Ich danke Euch recht herzlich für Eure lieben Besuche und Kommentare.

    Die Bilder sind übrigens von einer Pflanze gemacht, die Blüten ändern sich im Laufe der Entwicklung.

    Manfred: Ich schneide die Clematis immer sehr stark zurück, nur bei der Waldrebe lasse ich etwas mehr stehen.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.