Samstag, 24. Juli 2010

Veränderliche Krabbenspinne auf Sonnenbraut

Angeregt durch Eure interessanten Kommentare habe ich mich ein wenig über die Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) schlau gemacht. Die Weibchen dieser Spinnenart besitzen die Fähigkeit, ihre Körperfarbe an die jeweilige Blütenfarbe anzupassen. Die Färbung variiert zwischen weiß, grün und gelb. 2006 wurde sie zur ersten Europäischen Spinne des Jahres gewählt. Sehr interessant auch diese Informationen.

Anbei die "gelbe" Krabbenspinne auf unserer Sonnenbraut.




Kommentare:

  1. Superschöne Blüten- und Spinnenmakros!
    Tja, ist schon interessant, was man so alles durch die Fotosafaris im eigenen Garten dazulernt, gelle ;o)?

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke.Sehr interessant deine
    Spinneraufklärung.Was es alles so gibt.
    Schönen Abend und schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blütenfotos sind wirklich wunderschön - toll was ich nun über die Spinne gelernt habe - das wusste ich nicht, dass sie die Farbe verändern kann - nun wird mir manches klar - vielleicht sollte ich sie mal bewusst auf eine andere Blütenfarbe setzen - aber dann müsste ich sie ja zuerst fragen, ob sie weiblich ist... - grins -
    ich wünsche dir einen schönen Samstagabend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wandlungsfähige Spinne! Alleine die Fotos der Sonnenbraut sind schon sehenswert, mit der Spinne sind sie noch sehenswerter.

    Schönen Sonntag mit herzlichem Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Schön sind Deine Fotos, auch wenn ich Spinnen nicht mag.
    Diese Krabbenspinne gibts auch in meinem Garten, ich gebe aber zu, daß ich sie oft, nicht immer, dann entdecke, wenn ich Fotos bearbeite, weil sie doch sehr oft, nicht immer, gut getarnt sind.

    Schönen Sonntag..lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. http://tabatha.over-blog.net/

    de merveilleuses photos
    felicitations au photographe

    AntwortenLöschen
  7. Das ist sehr interessant, Farbenwechsel der Spinne wird der Blumenfarbe angepasst.
    Herrlich ist unsere Natur zu beobachten, wenn man sich nur die Zeit dafür nimmt.
    Wünsche Dir ein schönes und erholsames Wochenende,
    Gisela.

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr interessanter Beitrag. Bisher konnte ich diese Spinne bei uns noch nicht beobachten, allerdings hatte ich auch noch nicht bewußt auf sie geachtet.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, da hast Du sie ja nochmals getroffen noch dazu in einer anderen Farbe! Die Spinne kannte ich wohl, nicht aber, daß sie ihre Farbe verändert.

    Viele Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Die Spinne passt farblich ja wirklich sehr hübsch zu den Blüten! Sehr dekorativ. Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  11. Spinne des Jahres....wow...
    and what a beauty it is too.
    Wonderful work you do...besonders the white Spinne on the white rose...super!

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.