Freitag, 15. August 2014

Bougainvillea, Hortensie, Pflaumen und vieles mehr

Seit Mitte der Woche haben wir sehr unfreundliches Wetter, sehr viel Regen und nur wenig Sonnenschein. Und frisch ist es auch geworden, aber für Sonntag ist ja schon wieder Besserung in Sicht.
Links unsere Hortensie, die in den Rhododendron wächst und deren weiße Blüten beim Verblühen einen rosa Schimmer bekommen. Es treiben auch schon wieder neue Triebe mit Blütenknospen aus. Ansonsten in den Beeten viele Kirschlorbeeren (die erst kürzlich wieder zurückgeschnitten werden mussten), Glanzmispel, Flieder, Lebensbaum und viele Stauden wie z.B. die blühenden Herbstanemonen.
Mein Bougainvillea-Hochstämmchen steht in voller Blüte, nach dem Winter muss ich jedes Mal bangen, ob es wieder austreibt. Und wenn dann auch noch die herrlichen Blüten erscheinen, ist das immer eine Riesenfreude.
Ihre Blütenfarbe ist weiß und nicht wie man vermutet pink, denn das sind "nur" die farbigen Hochblättern.
Es stehen jeweils drei Blüten zusammen, deswegen wird die Bougainvillea auch Drillingsblume genannt.
Hier noch ein Blick in den Garten, rechts das Terrassenbeet und im Hintergrund der Pflaumenbaum.
Unser alter Pflaumenbaum hängt voller Früchte, ein dicker Ast ist schon abgebrochen, ich konnte ihn aber noch stützen und die Früchte hoffentlich retten.
Im Gegensatz zur Mirabelle, deren Ernte bereits begonnen hat, brauchen die Pflaumen noch ein wenig. Ich hoffe, dass nicht zu viele von den herrlich dicken Früchten bewohnt sind.
Und ein Foto vom Terrassenbeet darf natürlich auch nicht fehlen *grins*

Kommentare:

  1. Schön habt ihr es. Unser Nachbar hat seinen Pflaumenbaum auch schon unterstützt. Da hängen die Äste auch übervoll.
    Regen haben wir auch schon genug diese Woche. Sowas nennt sich Sommer! Es ist richtig kühl geworden.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da bin ich ganz neidisch. Dein Garten sind schon so schön "fertig" aus. Jahrelang gewachsen... Bei uns ist noch alles so klein und alles sieht noch so unnatürlich aus....

    AntwortenLöschen
  3. Da blüht es genau in meinen Farben und die Pflaumen passen auch noch perfekt dazu. Die sehen übrigens zum Anbeißen aus.
    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,
    schön ist dein Garten. Mit dem Liegestuhl ist man bestimmt auch blickgeschützt an der Hortensie.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    Dein Garten ist einfach eine Augenweide. Ich bin immer ganz begeistert, was da so alles wächst und blüht. Das ist eine Farbenvielfalt und der grüne Rasen als Ruhepunkt - ganz wunderbar.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    die Drillingsblume kannte ich noch nicht und finde sie richtig schön so aus der Nähe betrachtet. Überhaupt hast du es sehr schön in deinem Garten.
    Bei uns ist es wie im April...Sonne und Regen im Wechsel und schon ein recht kühler Wind. Gerade war ich mit meinem Jüngsten noch auf nen Spaziergang und konnte schöne Fotografien einfangen von dem beginnenden Herbst.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke
    Wunderschön sind Deine Bilder. Bei uns war der Juli total verregnet. Die Sommertage können wir wohl an einer Hand abzählen. Sonne und Wärme fehlen mir sehr.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Danke für den herrlichen Rundgang durch den Garten. Ja dieses Jahr haben auch wir eine reiche Pflaumen Ernte. Unser alter Baum hat auch leider, durch die Last der Früchte und den heftigen Wind welchen wir hatten, einen Ast weniger. Ein grossteil unserer Pflaumen (wir sagen"Zwetschgen")sind schon eingefroren und als Marmelade verarbeitet.
    liebe sonnige Grüsse
    Frau *Garten-Liebe*

    AntwortenLöschen
  9. Dein Garten ist wirklich ein Traum, liebe Anke.
    Wie schön, dass Du auch noch so viel ernten kannst ! Da gibt es doch bestimmt jetzt öfter mal einen Pflaumenkuchen ;o)).
    Ich werde jetzt einen solchen backen - leider sind es keine Pflaumen aus dem Garten.
    Hab einen schönen Sonntag und sei herzlich gegrüßt von Laura

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke, dass sind mal wieder wunderschöne Bilder aus Deinem Garten. Bei uns war das Wetter nur am Sonntag stabil - leider!

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen liebe Anke
    Dein Garten ist ein kleiner Traum. Wirklich! Eer schaut so gepflegt aus und alles isst richtig stimmig.
    Die Pflaumen sind prächtig und ich wünsche es dir, dass sie auch so bleiben und Wespen sie nicht entdecken.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Du hast einen Traumgarten, liebe Anke und ganz bestimmt einen besonders grünen Daumen, so schön, wie alles bei Dir grünt und blüht!

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.