Mittwoch, 18. Juli 2018

Leuchtende Sonnenbraut

Heute möchte ich Euch von einer ganz besonderen Staude vorschwärmen, und zwar von der Sonnenbraut Waltraud (Helenium Waltraud). Sie blüht dieses Jahr besonders üppig, denn der viele Sonnenschein gefällt ihr besonders gut. 

Und da der Kleine Fuchs (Nymphalis urticae) wunderbar farbmäßig dazu passt, wird die Fotoserie mit ihm aufgelockert. 


Der Kleine Fuchs erkundet die kleinen Blüten vom Solanum.


Sind diese farbigen Blütenschirme nicht ein Traum ?



Ihre Liebe zur Sonne trägt die Sonnenbraut nicht nur im deutschen Namen, das wissenschaftliche “Helenium“ leitet sich ebenfalls von Sonne (Altgriechisch: Helios) ab.


Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Farbe. Ich kenn Sonnenbraut nur in gelb. LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    die Blüten der Sonnenbraut sind einfach wunderschön. Ich mag diese Pflanze sehr, habe aber leider keine, nur einen mehrfarbigen Sonnenhut.
    Herrlich, wie schön sich der Kleine Fuchs vom Solanum farblich abhebt und bestimmt labt er sich dort. :-)

    Wunderschöne Fotos sind das aus deinem Garten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sieht das aus, liebe Anke, und ich kann in Deinen Lobgesang nur einstimmen, denn bei mir blüht die Sonnenbraut auch gerade so herrlich. Der Kleine Fuchs wusste ganz genau, wo er am besten zur Geltung kommt. So ein Solanum hatte ich, glaube ich zumindest, auch schon mal. War einfach irgendwann bei mir aufgetaucht. Da gibt es dann schwarze Beeren, wenn ich mich recht erinnere.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    die Sonnenbraut gef#llt mir auch sehr gut, was für wudnerbare Blüten ! Den kleinen Fuchs hast Du auch sehr gut mit der KAmera eingefangen! Danke für diese herrlichen Bilder ... Sonnenbraut, diesen Namen muß ich mir mal merken :O)
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn liebe Anke die toll die Bilder ausschauen !!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein wunderschönes Farbenspiel, liebe Anke! Ich habe heuer auch erstmals Sonnenbräute im Garten - allerdings im Blumentopf, und den musste ich dann mit Kupferband umwickeln, weil die Schnecken ganz wild auf die Blütenblätter waren....
    Ganz liebe Samstags-Grüße, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/07/anl-31-loblied-auf-ein-feines-fruchtchen.html

    AntwortenLöschen
  7. PS: Hab mich hier gleich mal als "Follower" eingetragen :-)

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Fotos von einer wunderschönen Blume und ihren Besucher.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Your photos are absolutely fantastic!!! Wishing you a great new week.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    die Sonnenbraut kannte ich noch gar. Wirklich eine sehr schöne Staude. in diesem Sommer muss sie sich ja von ihrer besten Seite zeigen, bei soviel Sonne.
    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja wunderschöne Fotos, liebe Anke.
    Hach der Sommer ist am Schönsten, oder?

    Hier kann ich kommentieren

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.