Mittwoch, 13. März 2019

Falterbesuch auf Primel

Um ehrlich zu sein, gefällt mir der diesjährige März so überhaupt nicht, der Regen ist ja ok und auch nötig, aber das Stürmische ist nicht so mein Ding. Es bläst bei uns schon ziemlich heftig, und am Montag gab es auch noch kräftige Schneefälle. Da wünsche ich mir doch den warmen Februar zurück, da konnte ich teilweise schon mit kurzen Hosen im Garten werkeln.

In unser Terrassenbeet habe ich Mitte Februar ein paar Primeln und auch ein paar Hornveilchen gepflanzt, die fröhlich bunten Blüten versprühen gute Laune und locken die ersten Schmetterlinge an.

Hier nun wie versprochen die Fotos vom Kleinen Fuchs:

28. Februar 2019 gegen 14.30 Uhr: Falterbesuch auf Primel

Die Primeln machen ihrem Name alle Ehren, denn "Primula" bedeutet "die Erste".

Der Kleine Fuchs findet Gefallen an den Primelblüten.

Alles wird genau inspiziert, er mag sie gar nicht mehr verlassen ...

Es ist schon ein ganz besonderes Erlebnis, wenn man im Februar schon Schmetterlinge beobachten kann.

Und ist es nicht ein Prachtexemplar ?



Kommentare:

  1. Toll... sowohl Falter als auch Primel. Ich mag sie Farbe Deiner Primel sehr gern. Sie ist nicht so knallig. Ich hab heuer auch schon viele Schmetterlinge gesehen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    ach ja, das Wetter ... ich hab gerade zu meinem Holzwurm gesagt .... das sit nciht mehr so wie früher, und das wird wohl auch nciht mehr so werden ... wir müssen uns wohl oder übel an diese Veränderungen gewöhnen und das beste draus machen ...
    Deine Februarbilder tun so gut, Sonnenschein, wunderschöne Primel und ein bezaubernder Kleiner Fuchs! Herzlichen Dank für diese so schönen Frühlingsblicke!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,
    die Primeln haben eine schöne Farbe und da kommt der kleine Fuchs wunderbar zur Geltung.
    Ganz tolle Fotos hast Du von ihm gemacht!

    Bei uns regnet es schon wieder und wie soll es anders sein... es stürmt dabei :-(

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön liebe Anke,
    das sind tolle Bilder.
    Der kleine Fuchs auf der schönen Primel, hach, so herrlich war der Februar.
    Dafür ist der März zum Wegschmeißen.... mir gefällt das Wetter gar nicht, ich möchte bitte den Februar zurück.
    Hoffentlich wird es bald besser.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    mir gefällt der März auch überhaupt nicht und für meinen Geschmack hat es auch genug geregnet, dazu noch der ständige Wind und kalt ist es auch noch.
    So schöne Fotos, wie Du sie gemacht hast, sind bei uns im Moment undenkbar, Falter habe ich noch gar keine gesehen.
    Ich hoffe, das Wetter wird bald besser und wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  6. wie schön..
    schon ein Schmetterling
    ihr hattet noch Schnee??
    Hier gibt es nur Regen aber jammern gilt nicht
    der Februar war schon wieder zu trocken und auch viel zu warm
    das ganze Klima stimmt nicht mehr
    so viel Wind haben wir früher auch nicht gehabt ..
    bis das Wasserdefizit vom Sommer aufgeholt ist dauert es wohl auch noch eine Weile
    also ertragen wir es und machen es uns drinnen gemütlich ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    Du hast recht, das stürmische ist ein wenig anstrengend auf Dauer. Es läßt mich wenig schlafen, denn es ist abends so laut.
    Aber die Falterbilder sind dir super gelungen und erinnern an ein paar schöne Tage.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful photos of this pale lilac primula and butterfly ❤︎ The heavy winds have increased here too - due to climate change?

    AntwortenLöschen
  9. Schön wie der Falter für dich sitzen geblieben ist:-)
    Ist aber auch eine sehr schöne Kombination.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.