Freitag, 11. Oktober 2019

Willkommen Oktober

Die ersten Tage vom Oktober waren sehr regnerisch, teilweise stürmisch und auch ziemlich kalt. Das verlängerte Wochenende ist quasi ins Wasser gefallen, der Regen tut dem Garten und der Natur natürlich gut, aber inzwischen sehnt man sich doch nach etwas Sonnenschein und  wärmeren Temperaturen. 

Für das Wochenende sind über 20 °C angekündigt, ich kann es noch gar nicht glauben, aber am Sonntag ist Vollmond und das ist ja meistens mit einem Wetterwechsel verbunden.

Immerhin konnte man letzten Samstag ein klein wenig im Garten werkeln, denn es war ausnahmsweise mal trocken. 

Hier nun einige Impressionen aus unserem Oktober-Garten:

Samstag 5. Oktober gegen 13 Uhr: Blick in den Oktobergarten.

Die Echinaceas gehören zu meinen Lieblingsstauden, von daher freue ich mich riesig, dass dieser
Rote Sonnenhut (Echinacea purpurea) noch so schön blüht.

Und auch die Herbstfärbung der weißen Hortensie gefällt mir sehr, ich muss sie aber unbedingt zurückschneiden, 
da sie die beiden auch im Beet wachsenden Rhododendren schon sehr verdrängt.

Den Dahlien merkt man den Regen und die Kälte überhaupt nicht an.

Die Hortensie hingegen schaut noch etwas bedröppelt einher, die vielen Blütenbälle hängen von den
kräftigen Regenschauern noch stark herunter.

Ende September waren wir bei Freunden zum Essen eingeladen, da wurde neben selbstgemachter Pflaumenmarmelade ein kleiner Korb mit Tomaten und Paprika aus dem Garten und Muskatnüsse von der Gewürzinsel Grenada verziert mit Hortensienblüten verschenkt.

Und diese Schale mit Chrysanthemen habe ich bepflanzt, verziert habe ich sie noch mit Efeu und verblühten
Blüten der Kletterhortensie.

Diese Chrysanthemen waren ein Schnäppchen auf einem Markt, da konnte ich nicht widerstehen. 
Ich habe sie zu den weißen Geranien auf dem Garagendach gepflanzt, eine ziert unseren Terrassentisch.

Hier nochmal die Schale für unsere Freunde, die ich Ende September bepflanzt habe.

Zum Verlieben diese Blüten, nicht wahr ?


Die Kübelpflanzen (Oleander, Solanum, Wandelröschen-Hochstämmchen) mögen den vielen Regen natürlich 
überhaupt nicht, aber trotzdem schauen sie noch recht gut aus.

Meine ganz besonderen Stauden-Lieblinge

Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut die meisten Pflanzen den Regen und auch die Kälte überstehen.



Mit diesen wundervollen Chrysanthemen-Blüten verabschiede ich mich auch schon wieder und wünsche allen
 ein wundervolles und hoffentlich auch wirklich sonniges Herbst-Wochenende mit vielen zauberhaften
Überraschungen im Garten und in der Natur. 

Ganz herzlich möchte ich mich auch noch für die vielen Besuche und lieben Kommentare bedanken,
über die ich mich immer wahnsinnig freue.

Herzlichst
Eure Anke



Verlinkt mit FreutagFriday BlissHerbstglückHerbstklopfen

Kommentare:

  1. Dein Garten Paradies steht noch in voller Blüte - beneidenswert und wunderschön!
    ♥liche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    ich kann mich nur wiederholen, dein Garten ist eine Augenweide und wie schön es hier und da noch blüht.:-)
    Über Eigenes aus Garten oder Küche freuen sich Menschen immer, zumindest stelle ich es fest.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    es ist wirklich erstaunlich, wie wunderbar und blühend Dein Garten auch im Oktober noch ausschaut. Dahlien, Chrysanthemen und die Sonnenhüte blühen ja um die Wette, einfach bezaubernd!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, mir geht immer das Herz auf, wenn ich mit durch deinen Garten gehen darf! Die Blüten sind allesamt so reichlich und wunderschön, vielen lieben Dank für's Zeigen! Dann hoffe ich, dass sich der Wetterbericht bewahrheitet! Auf der Alb soll es auch noch mal schön wetden, das käme natürlich sehr gelegen! Ganz viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    selbst im Oktober sieht Dein Garten noch klasse aus.
    Hier blüht so gut wie gar nichts mehr, aber ich bin auch ehrlich, ich mache im Herbst nicht mehr ganz soviel im Garten, da die Draußen Sitzen Zeit vorbei ist.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos aus deinem Garten.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    ich bin erstaunt, wie lange die Echinacea bei dir blüht...bei mir sind sie schon lange durch. Schön ist auch deine Dahlie ... ich mag sie sehr, doch das jährliche Ein- und Ausbuddeln und die Überwinterung scheue ich dann doch. Man soll sie ja auch im Topf halten und überwintern können, vielleicht sollte ich das mal im nächsten Jahr ausprobieren.
    Ein feines Wochenende wünsche ich dir - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farbe! Ein richtig schöner Ton gegen den Herbstblues!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    Es ist erstaunlich, dass dein Garten im Oktober immer noch so blüht und schön ist <3 In Finnland ist schon alles gelb. Danke für den Link, ich wünsche dir ein schönes Wochenende. LG riitta

    AntwortenLöschen
  10. Ja liebe Anke wunderschön sind sie die Chrysanthemen. Eine superschöne bunte herbstliche Schale hast Du da verschenkt. Ich mag die Sonnenhüte auch so gerne, mein Mann muss mich wirklich im Gartencenter immer weiterziehen sonst würde unser Garten irgendwann nur noch aus Sonnenhüten bestehen :-))))) Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,
    wunderschöne Herbstfarben hast du in deinem Garten. Man riecht förmlich den Chrysanthemenduft. Die Dahlienblüten strahlen so kräftig. Ich habe leider in diesem Jahr keine. Der Sonnenhut ist bei mir schon lang verblüht. Bei uns hat es auch sehr viel geregnet und manche Pflanzen, wie die Kapuzinerkresse explodieren jetzt noch einmal richtig. Gestern war ja fast ein Sommertag und heute und Montag soll es noch einmal so warm werden. Dass sollte man richtig genießen. Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  12. Moin liebe Anke,
    wunderbar sieht Dein Garten aus und es blüht noch so viel bei Dir.
    Über das Körbchen und die Schale haben sich bestimmt eure Freunde sehr gefreut.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebe Anke,
    ja das Wetter am Wochenende war herrlich, ich habe die Zeit im Garten verbracht und genossen:)
    Dein Garten sieht immer noch so wundervoll aus!!!! sehr schöne Farben ♥♥♥
    Ganz liebe Grüße und eine leichte Woche wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. das blüht ja wirklich noch eifrig bei dir
    schöne Bilder

    gestern habe ich auch etwas im Garten gemacht
    so langsam kann man abräumen
    meine Dahlien blühen aber auch noch schön

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.