Mittwoch, 20. Mai 2020

Buntes Treiben im Mirabellenbaum

Vergangenen Sonntag war ich am frühen Nachmiitag mit den Vorbereitungen für unser Grillen beschäftigt, als ich in unseren Mirabellenbaum zwei Stieglitze entdeckte. Also schnell die Kamera geholt und gehofft, dass sie noch da sind. 

Die Fotos sind durchs Küchenfenster aufgenommen, wie gut, dass ich einen Tag vorher die Fenster geputzt habe, hihi … 

Bereits am ersten Sonntag im Mai hatte ich das Glück, einen Stieglitz vor die Linse zu bekommen, hier habe ich schon davon berichtet. 

Sie sind ja immer so flink unterwegs und fast immer in Bewegung, um so mehr habe ich mich gefreut, dass sie ein Weilchen
auf dem Ast sitzen geblieben sind.

Sonntag 17. Mai 2020 gegen 14.30 Uhr: Buntes Treiben im Mirabellenbaum

Der Stieglitz, auch Distelfink genannt, trägt ein auffällig farbenfrohes Gefieder und gehört zu den buntesten Singvögeln.

Besonders auffallend sind sein schwarz-weiß-roter Kopf und das Gelb im Flügel. 

Rücken und Flanken sind dagegen zimtbraun, der Bauch fast weiß.

Der Stieglitz hat den schmalsten Finkenschnabel, er setzt ihn beim Picken der Samen wie eine Pinzette ein.

 Auffällig ist auch das laute Zwitschern. Diesem "Stiglit“ verdankt der Stieglitz seinen deutschen Namen.

Ich bin total begeistert von diesen farbenprächtigen Vögeln und freue mich riesig, dass sie unseren Garten besuchen.




Kommentare:

  1. Da sind dir einige schöne Aufnahmen gelungen. Gut, wenn man die Kamera stets griffbereit hat.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    Danke für diese wunderbare Fotoserie über die munteren Stieglitze.
    Wie schön, dass sie ihre Spielereien direkt vor Deinem Küchenfenster ausübten.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Da hast Du aber hübschen Besuch bekommen liebe Anke.
    So schöne Vögel gibt es hier nicht.
    Ich freue mich schon über Amsel, Spatzen und Meisen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. da sind dir ja ganz und gar wunderschöne aufnahmen gelungen. toll, den hübschen stieglitz mal so von nahem bei der arbeit zuzuschauen!! besonders das vorletzte foto ist einfach traumhaft!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Ach ist das schön, liebe Anke. Die Stieglitze habe ich in diesem Jahr noch gar nicht gesehen. Toll, wenn Du sie bei Dir beobachten kannst.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend liebe Anke
    Diese Distelfinken sind ja prächtig mit dem bunten Gefieder. Ich habe sie hier noch nie gesehen. Mit ihrer schönen Zeichnung wären sie mir bestimmt aufgefallen. Ganz tolle Bilder, kaum zu glauben, dass sie durch das Fenster entstanden.
    Liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke die sind so süss, ich habe sie auch dieses Jahr das erste Mal bei mir gesehen. Tolle Fotos sind das von diesen Zweien!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Anke,
    da hast Du aber großes Glück gehabt und dann gleich zwei.... einfach TOLL.
    Ich finde sie auch wunderschön, nur kommen sie fast nie in unsere Siedlung, ich sehe sie eher am Kanal.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    da sind Dir ja herrliche Bilder vom Stieglitzpärchen gelungen, herzlichen Dank dafür!
    Bei uns hab ich unseren in diesem Jahr noch gar nicht gesehen*seufz* ....
    Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag !
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  10. Das sind hübsche Vögel. Ich würde mich riesig freuen, sie auch einmal bei uns entdecken zu können.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch schwer begeistert, von diesen Vögeln und auch von deinen Fotos!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Bilder von diesem schönen und farbenfrohen kleinen Vogel. Nicht in meinem Garten zu sehen, stattdessen sind sie in Vogelvideos auf Youtube wunderbar anzusehen. Hab ein schönes Wochenende, mit lieben Grüssen, riitta

    AntwortenLöschen
  13. Die Stieglitze gehören zu meinen Lieblingen.
    Da sind dir wirklich schöne Fotos gelungen.
    Danke für die Verlinkung und
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. die Stieglitze sind sooo hübsch
    leider sind hier keine mehr

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das sind tolle Fotos geworden! Stieglitze habe ich hier bei uns noch keine gesehen - schade! Das sind wunderschöne Vögel!
    Schönes Wochenende und alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/durch-wald-und-flur.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anke,
    was picken sie denn da bloß zwischen den Flechten?
    Ich habe die Tage welche beim Löwenzahnsamenpicken fotografiert. Man durfte nicht allzu nah ran kommen, dann flogen sie sofort weg, war also nichts mit formatfüllendem Foto.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Die beiden haben ja ganz schön für dich posiert und du hast ganz tolle Bilder gemacht. Was für ein Glück, dass sie euren Garten entdeckt haben.
    L G Pia

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.