Samstag, 15. Mai 2021

Gartenimpressionen am Abend

Das zweite Mai-Wochenende war recht schön, der Samstag war zwar noch etwas durchwachsen aber schon recht mild, wir haben den Nachmittag zum Kärchern unserer Terrasse und Balkon und Reinigen des Wintergartens genutzt und der Sonntag war der Hit, denn da wurde es schon sommerlich heiß. Die Woche über wurde es wieder frischer, meistens bedeckt und blauer Himmel war Mangelware, und man musste immer wieder mit einem kräftigen Schauer rechnen. 

Der Regen tut den Pflanzen gut, alles wächst wunderbar, manches zu sehr, dass zur Zeit viele Schneide-Arbeiten anliegen. 

 Nach kräftigen Regenfällen am Mittwochnachmittag sind am Abend noch diese Fotos entstanden:

Mittwoch 12. Mai 2021 gegen 20 Uhr: Frühlingsfrischer Garten. 

Dies ersten Fliederblüten sind aufgegangen, und es duftet herrlich. 

Im Topfgarten blühen bisher nur Margeriten, Hornveilchen und Erdbeeren, ansonsten habe ich mich wegen der 
Kälte mit Sommerblumen noch sehr zurückgehalten.

Die zauberhaften Blütes des Kaukasus-Vergissmeinnicht, sie blühen überall in den Beeten, im Hintergrund
sieht man hier die immer noch blühenden Traubenhyazinthen.

Die Rhododendren öffnen zart ihre erste Blüten, die Hortensien sind noch nicht sehr weit ausgetrieben.

Die zarten Blütenknospen der Akeleien, mittlerweile sind ein paar auch schon aufgeblüht.

Im Terrassenbeet blühen schon sehr lange die zitronengelben Tulpen.
Schauen sie mit den Regentropfen nicht wunderschön aus ?

Im Schattenbeet wachsen neben den Funkien (besonders die grün-weiße Herzblattlilie ist schon sehr weit ausgetrieben, 
die Goldrand-Funkien kommen immer etwas später) Hortensien, Glockenblumen, Farne, Rispenhortensie und vieles mehr. 

Die gefransten Crispa-Tulpen blühen dieses Jahr sehr, sehr spät und ihr knalliges Rot wird umrahmt von dem 
Blau der Kaukasus-Vergissmeinnicht.

Sind diese vielen kleinen blauen Blüten nicht zauberhaft ?




Verlinkt mit Friday BlissFrühlingsglückNaturdonnerstag

12 Kommentare:

  1. Liebe Anke, das sind auch regennass schöne Fotos aus deinem Garten. Und ich finde, dass du doch schon recht viele Topfpflanzen stehen hast. Für diese Vielfalt, verbunden mit der dazugehörenden Arbeit, bewundere ich dich immer wieder. Die einfachen, aber großen, gelben Tulpen haben bei uns auch sehr lange geblüht.
    Das aktuelle Wochenende wird wohl wieder recht nass und kühl werden. Mach es dir gemütlich.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    deine blaue Blütenpracht im Topfgarten sieht wunderschön aus und strahlt so eine gewisse Leichtigkeit aus. Toll, wie die Vergissmeinnicht die Tulpen mit ihren Wassertropfen umspielen.
    Bis jetzt war es bei uns heute so richtig schön, aber nun geht ein Starkregen runter. Die Blumen wird es freuen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    toll sieht das alles wieder aus - auch mit Regen. Die Tulpen blühen wirklich diesmal recht lange. Mit manchen Sachen habe ich mich auch noch zurückgehalten. Ich wollte nicht dauern rein- und wieder rausräumen. Die Nächte waren ja zum Teil noch recht frisch. Anfang der nächsten Woche kommen die Erdbeerpflanzen. 3 Stück hatte ich mir bestellt. Dann bin ich ja gespannt, ob sie mit meinem warmen Balkon klarkommen. Freu mich schon drauf.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Lush & green & beautiful! I have also some yellow tulips opening. Yours with draindrops are charming.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    mir regnet es ja im Moment etwas viel, aber die Natur braucht es.
    Hier grünt alles und ist üppig wie im Dschungel.
    Aber es blüht schon wunderbar bei Dir.
    Hab einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Schön sieht er aus dein Regengarten so frisch und kräftig in den Farben. Den Pflanzen gefällt das wechselhafte Wetter besser als mir.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Danke wieder für den wunderbaren Gartenspaziergang. Da seid ihr nach der Arbeit mit dem schönen Wetter ja richtig belohnt worden :-) Habt ihr euch dann ja auch wirklich verdient!
    Toll wie alles in eurem Garten wächst. Da schenkt euch der Flieder sogar sein Herz :-)))

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur wundervoll liebe Anke und von Regentropfen geküsst sieht echt zauberhaft aus. Regen der so nötig ist.


    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüsse rüber

    Nova

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    Wie schön dein Garten wieder aussieht! Und deine Fliederblüten sehen aus wie ein Herz, das sieht so hübsch aus!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. ♥Herrlich dieses Blütenmeer liebe Anke ganz wunderbar grünt und blüht es in Deinem Garten auch im Regen ene Pracht♥

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anke,

    deine Terrasse mit all den blühenden Töpfen ist wunderschön und aktuell bekommen die Blüten wohl auch bei euch
    einen Schauer nach dem anderen ab.
    Aprilwetter im Mai haben wir immer noch.
    Dennoch.....mit Regentropfen sehen die Tulpen zauberhaft aus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Frisch geduscht sehen die Gartenbeete immer herrlich aus...so wie bei dir, liebe Anke.
    Es blüht ja toll in deinem Garten und auch hier dschungelt es schon wieder und ich muss unbedingt mit der Gartenschere durch.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.