Donnerstag, 26. August 2021

Kaiserlicher Besuch am Waldrand

Bei unserer Wanderung Mitte August *klick* haben wir am Waldrand viele Schmetterlinge beobachten können, besonders aufgefallen ist dabei der Kaisermantel oder Silberstrich.

Er ist mit einer Flügelspannweite von 55-65 mm einer der größten Schmetterlinge Europas:

Sonntag 15. August 2021: Kaisermantel auf Großer Klette

Die Kaisermantel leben an sonnigen Waldrändern und die Leibspeise seiner Raupen sind das Mädesüß und Veilchen, 
ohne sie könnten sich die Falter nicht entwickeln. 

Die Flügeloberseite ist orange mit schwarzen Flecken, die Männchen haben zusätzliche dunkle Duftschuppenstreifen, 
die je nach Lichteinfall silbrig glänzen.

Ich gehe stark davon aus, dass es sich bei diesem Exemplar um ein Weibchen handelt, da die Weibchen etwas
dunkler und grünlicher sind und die Duftschuppenstreifen fehlen. 

Letztes Jahr Ende Juli habe ich an der gleichen Stelle ein Männchen fotografiert *klick*



Verlinkt mit FreutagFriday BlissNaturdonnerstagSommerglück

13 Kommentare:

  1. Hach was freuten sich meine Enkelin und ich, als wir beim spazieren auch endlich Schmetterlinge gesehen haben.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    das sind die wirklich wunderbare Bilder vom Kaisermantel gelungen. Ich habe vor einiger Zeit einen anderen Perlmuttfalter – das ist ja die gleiche Familie – fotografiert und auch erst herum gerätselt, ob es ein Kaisermantel sein könnte. War es dann aber doch nicht. Wobei ich mir den Mantel des Kaisers eigentlich noch ein bisschen prächtiger vorstellen würde 😉.
    Herzliche Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder liebe Anke,
    auch diesen Schmetterling kenne ich gar nicht.
    Hier schwirren zur Zeit nur weiße kleine um den Lavendel herum.
    Dir einen schönen Mittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Den Kaisermantel hast du grossartig abgelichtet.
    Das ist eine wundervolle Fotoserie...
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein ganz besonders schöner Schmetterling. Sehr schön eingefangen - das ist aber wohl nicht mit dem Handy gemacht?
    Alles Liebe und eine gute Zeit
    Gerda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,

    wunderschöne Aufnahmen konntest Du von dem Kaisermantel machen. Ich habe ihn bisher nur ein einziges Mal gesehen, in meinem Garten noch. Seitdem nie wieder.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wieder klasse eingefangen, liebe Anke...hier im Garten habe ich noch keinen gesehen, da schwirren mehr Kohlweißling, Zitronenfalter, Tagpfauenauge und mal ein Admiral herum.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    da sind Dir wirklich kaiserliche Fotos gelungen! Herzlichen Dank dafür!
    Hab noch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön sind deine Bilder geworden! Ich habe diesen Schmetterling vor Kurzem auch beim Spaziergang gesehen. Ich wusste gar nicht wie er heißt. Ich dachte erst an einen Distelfalter - aber inzwischen weiß ich dass es tatsächlich ein Kaisermantel ist.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Dieser hübsche Falter passt farblich perfekt zu den Disteln.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke, über die Kaisermäntel freue ich mich auch immer, die sind sensationell. Leider im Garten nicht so einfach zur Eiablage zu überreden, bei den Ansprüchen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    danke für die wunderschönen Fotos vom Kaisermantel. Leider sah ich ihn hier oben im äußersten Nordwesten noch nie...
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Traudi.♥ aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.