Mittwoch, 22. Juni 2022

Unterwegs in den Taunuswäldern

Am langen Wochenende Ende Mai waren wir im Taunus unterwegs und die gute Waldluft in Höhenlage haben wir sehr genossen.

Hier nun einige Impressionen von den Wäldern und Aussichten:

Samstag 28. Mai 2022 gegen 16 Uhr: Taunuswälder mit schöner Aussicht

Bei angenehmen Temperaturen hatten wir optimales Wanderwetter, vor genau 5 Monaten haben wir bei winterlichen 
Verhältnissen eine ähnliche Tour gemacht, zur Abkühlung empfehle ich diesen Post *klick*.

Es durchquerten immer wieder einige Wolkenbänder den blauen Himmel und machten ihn so besonders interessant.

Der Taunus gehört als Teil des Rheinischen Schiefergebirges zu den älteren Gebirgen Deutschlands.

Am Anfang unserer Tour bei etwa 400 Höhenmetern findet man überwiegend Laubwälder vor.

Immer wieder schön zu erleben, wie die Sonne durch die Bäume mit dem herrlich frischem Grün strahlt.

Der Taunus, der auch "Die Höhe" genannt wird, ist ein in Hessen und Rheinland-Pfalz liegendes Mittelgebirge,
die höchste Erhebung ist der Große Feldberg - mit einer Höhe von 881 Metern.

Bis zum Großen Feldberg sind wir nicht gelaufen, aber 700 Höhenmeter haben wir trotzdem erreicht.




22 Kommentare:

  1. Servus Anke, eine herrliche Gegend, frisch und grün mit schönen Waldbäumen. Da ist eine Sommer Wanderung Genuss Pur.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche keine Abkühlung liebe Anke,
    ich mag es gerne warm und wärmer.
    So wie heute, da war es wieder genial.
    Dein Spaziergang sieht wieder sehr gut aus. Im Sommer macht das noch mehr Spaß als im Winter.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für diesen wundervollen Spaziergang. Tolle Bilder und man kann förmlich den Wald riechen und diese Ruhe spüren. Hat mir viel Spaß gemacht.

    Liebe Grüsse

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Ohne Wald kann ich mir ein Leben nicht vorstellen. Die Taunuswälder ähneln unserem Pfälzerwald.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  5. Ja in Hohenlagen und kühlen Wäldern, da ist es im Moment am angenehmsten.
    Sehr ansprechende Bilder hast du uns wieder mitgebracht. Beim Anschauen fühlt man gleich ein bissen der Waldkühle.
    Es Grüssen vom heissen Sommer Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  6. Im Taunus lässt es sich gut aushalten und Ende Mai war es sicher noch um einiges grüner als jetzt. Deine Bilder sind bei dieser Hitze eine Wohltat.
    Herzliche Grüße und danke fürs Verlinken zum Naturdonnerstag.
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich die Ausblicke über das Tal, bei den derzeitigen Termperaturen lässt es sich dort bestimmt gut aushalten.
    Ich mag es, wenn sich Wolken und Sonne abwechseln, so wie auf deinen Bildern.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, danke für die schönen Bilder!!!! Berge sind doch auch schön:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Eine fantastische Gegend ist der Taunus, deine Bilder laden ein dieses schöne Fleckchen Erde zu besuchen. Danke dass wir ein wenig mitwandern durften !
    Lieber Gruss von Anna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,
    Du siehst, bei mir geht es leider im Moment nur anonym, aber es geht wenigstens.
    Der Taunus ist wirklich eine schöne Ecke und Deine Wanderungen sind einfach immer wunderschön und Deine Bilder sowieso.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Ich gehe gerne mit dir mit, wenn ich deine Fotos von dort oben anschaue, dann fühle ich mich auch schon wie zu Hause! (schmunzel) Heute sind etwas mehr Wolken unterwegs, aber das ist der Schönheit von Land und Himmel nicht abträglich, nicht im geringsten!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    eine tolle Tour habt ihr da unternommen. Bei den sommerlichen Temperaturen gibt es doch nichts schöneres als die Zeit im Wald zu verbringen. 😊

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  13. Auch ich weiche gerne in den Wald aus, wenn es so warm ist wie bei uns gerade. Obwohl unser Wald Topfeben ist und um in die Höhe zu kommen muss ich ein ganzes stück fahren. Den vergleich mit dem Winter finde ich immer wieder interessant.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank, dass du uns hier auf diese schöne Wanderung mitgenommen hast, liebe Anke! Ich liebe die Buchenwälder, ihren Geruch und das Spiel von Licht und Schatten auf dem weichen Waldboden.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Susanna

    AntwortenLöschen
  15. Es muss wundebar sein durch einen gesunden Nadelwald zu laufen, liebe Anke. Hier bei uns findet man fast gar keine mehr. Die Dürresommer und der Borkenkäfer haben alles gegeben. Umso schöner ist es hier mitzulaufen ;) Dankeschön dafür. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Herrlich so ein Waldspaziergang...besonders jetzt bei den sommerlich heißen Temperaturen ist es dort so wohltuend kühl.
    Schönen Sonntag wünscht dir Marita

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful woods, Anke. I love such clean forest with tall trees. Sun shines between trunks. Hugs.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anke,
    wirklich ungewöhnlich grün ist es dort, sogar die Fichten!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke,

    schön wenn man sich im Wald abkühlen kann. Mir ist es auch schon wieder viel zu warm. Nun gut, ich habe den Bodensee zum runterkühlen vor der Haustür aber ich bin nicht so sehr der Seeschwimmer. Mir ist es da immer zu glitschig an den Füßen.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  20. Beautiful forest views. In Finland the scenes are quite similar.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    ich habe es ja schon geschrieben, ihr wohnt da in einer wirklich sehr schönen Gegend, die sehr viel bietet.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anke,
    diese Wolkenbänder sind wirklich himmlisch, im wahrsten Sinne des Wortes :-)! Sie machen deine wunderschönen Fotos einzigartig, ganz besonders mit den dunklen Tannen. Wir haben im Schwarzwald auch einen Feldberg. Er ist 1.277 m hoch. Ich finde es toll, so eine große Wanderung mit bis zu 700 Höhenmetern zu laufen! Respekt!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.