Samstag, 13. Juli 2019

Sommerliches Blütenparadies

Die letzten Tage ist es deutlich kühler geworden, morgens teilweise nur noch 10 °C und das an unserer Hauswand gemessen. Der Mittwoch war der letzte sonnige Tag, zum Donnerstag kam dann der langersehnte Regen

Und da man auf den Wetterumschwung vorbereitet war, habe ich den Mittwochabend noch für einige Gartenfotos genutzt. Es ist eigentlich fast alles in voller Blüte, die Hortensien haben wahnsinnig viele Blütenbälle, das ist einfach gigantisch, ich werde noch in einem gesonderten Post darüber berichten.

Viele Stauden und Sommerblumen blühen herrlich, es fehlen noch einige Sonnenhüte, der Blut-Weiderich, einige Hostas (manche blühen bereits) und sogar bei den Herbstanemonen wird es bis zur Blüte nicht mehr lange dauern.

Hier nun einige Impressionen von unserem sommerlichen Blütenparadies:

10. Juli 2019 gegen 19 Uhr: Abendlicher Blick von der Terrasse in den Garten.

Die Sonnenbraut Waltraud (Helenium x cultrorum 'Waltraud') habe ich letztes Jahr zu meiner Staude 2018 gewählt und auch dieses Jahr begeistert sie mich wieder mir ihrer Blütenfülle.

Unser Terrassenbeet mit vielen blühenden Stauden und dem Topfgarten.

Die Surfinia Petunie in der Ampel macht sich hervorragend.

Die Oleanderblüten duften herrlich, dies sind die rosa Blüten von einem Oleander Tricolor.

Das Wandelröschen in seiner Blütenpracht, die Blüten verwandeln ihre Farbe, erst sind sie gelb und später werden sie orange.

Wandelröschen, Strohblume, Lavendel und die weiße Hortensie blühen um die Wette, vorne im Topf noch der Rosmarin.

Besonders freut es mich, wenn ich ein Taubenschwänzchen entdecke, sie sind allerdings so flink, dass man sie nur sehr schwer fotografieren kann. Die Blüten des Phlox liebt es besonders.

 Die ersten Blüten vom Echinacea purpurea 'Cheyenne Sprit', Sonnenhüte gehören zu meinen Lieblingsstauden.

Die Bienen und Hummeln lieben die Lavendelblüten.

10. Juli 2019 gegen 20 Uhr: Blick vom Garten über das Staudenbeet auf die Terrasse.

Die zauberhaften Blüten der Dahlie mag ich sehr.

Die Wandelröschen locken viele Schmetterlinge an, hier im Bild ein Tagpfauenauge.

Auch die Skabiose ist bei den Insekten sehr beliebt.



Verlinkt mit FreutagFriday BlissSommerglückSommerfreudeZiitronenfalterin

Kommentare:

  1. Das war ein herrlicher Spaziergang, all diese Blüten, ein Traum! Dankeschön für's Teilen, es ist einfach so schön! Alles Liebe und ein schönes Wochenende, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,

    Es gibt wunderschönes Blütenpracht in deinem Garten! Es ist kein Wunder, dass Bienen, Schmetterlinge und sogar Taubenschwänzchen dort fliegen und essen magen <3 Mit lieben Grüssen und hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    Eine schöne Aufnahme ist dir vom Taubenschwänzchen gelungen, die sind ja immer so verflixt schnell. Bei Dir blüht es wirklich üppig. Dein Garten ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anke,

    das sind aber schöne Aufnahmen von deinem Sommerglück. Ich werde mir die Waltraud mal merken, die blüht hat herrlich und so üppig.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Dass diese schönen Insekten gerne bei Euch einkehren, kann ich mir sehr gut vorstellen. Das spricht wirklich für Euren wunderschönen Garten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder liebe Anke.
    Bei Dir blüht es wunderbar.
    Eine Blume schöner als die andere.
    Bei uns herrscht zur Zeit Chos im Garten, denn alles von der Terrasse ist irgendwo im Garten verteilt...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, Dein Garten! Die blaue Surfinia ist ein Hingucker. Eigentlich sind alle Deine Blumen schön. Um die blühende Sonnenbraut beneide ich Dich. Meine will nicht so recht wachsen. Dabei mag ich diese leuchtenden Blüten im Staudenbeet gerne sehen.
    Vielen Dank dafür, dass Du uns wieder mit in den Garten genommen hast.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  8. Der Blick in Deinen Garten ist einfach so herrlich, liebe Anke. Das schaue ich mir immer wieder gerne an. Wunderbar, was da alles so blüht und die vielen Besucher, die Du hast. Bei mir blüht im Moment auch sehr viel, aber die Gäste, über die ich mich in den vergangenen Jahren immer gefreut habe, bleiben leider aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    dein Garten sieht wunderschön aus. Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass es in nächster Zeit einmal viel Niederschlag geben wird. Bei uns ist alles vertrocknet. Der Rasen ist gelb. Jetzt kam endlich das erlösende Nass. Ich beobachte auch welche Pflanzen besonders gut mit der Trockenheit und Hitze zurecht kommen. Die Sonnenbraut scheint dazuzugehören. Ich wünsche dir weiter viel Freude in deinem bunten Blumenmeer.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  10. Wow, welch eine Blütenpracht, liebe Anke. Einen herrlichen Blick hast du von der Terrasse in deinen Garten. Helenium find ich klasse, obwohl es mit den orangenen und gelben Blüten nicht so ganz in mein Farbschema passt. Aber die roten Sorten wollten in meinem Garten nicht und so darf Baudirektor Linne gerne bleiben.
    Schönen Sonntag, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,
    mein Garten und ich haben den Regen auch sehr genossen. Dein Garten ist ja eine einzige Blütenpracht, wow!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anke,
    das ist ja das reinstes Paradies bei Dir. Wunderschön. Das Taubenschwänzchen besucht meinen Phlox auch sehr oft. Ich liebe es wenn es im Garten summt und brummt in all den Blumen. Kiesgärten sind wirklich ein NoGo.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. WOW eine Blume schöner als die andere.... ein toller Garten.
    Zum Glück hat es bei uns oft geregnet:)
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anke,
    wirklich wunderschön der Blick in Deinen Garten! Ein grünes, nein, ein buntes Paradies!
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  15. What amazing blooms! So very colorful and beautiful!

    AntwortenLöschen
  16. Ich betreue momentan den Garten meiner Nachbarin und da steht auf dem Sitzplatz auch so ein wunderschönes Wanderröschen das immer besuch von Insekten hat. Vielleicht sollte ich auch eines zulegen. Deine anderen gezeigten Blumen blühen auch in unserem Garten, aber Schmetterling habe ich erst einen gesehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. ein Paradies
    sooo wunderschön .. da möchte ich gerne mal auf deiner Terrasse sitzen ;)
    besonders freut es mich dass du auch viele Kübelpflanzen hast
    da mein Garten winzig ist habe ich auch Töpfe

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.