Donnerstag, 22. August 2019

Unser Garten Mitte August

Endlich scheint die Sonne wieder und man kann den herrlich blauen Himmel und die klare Luft genießen. Es kühlt nachts wunderbar ab, morgens ist es herrlich frisch und die nächsten Tage sollen sogar wieder die 30 °C geknackt werden. Die letzten Tage war es meistens bewölkt, regnerisch und auch stürmisch. Dem Garten hat diese Erfrischung gut getan, die sonnenliebenden Sommerblumen und Stauden waren allerdings nicht so begeistert.

Heute nun einige Impressionen aus unserem Garten von Mitte August:

14. August 2019 gegen 19 Uhr: Abendstimmung in Schlossers Garten.

Die Knospen der Herbstanemone. Der Anemone werden aufgrund ihrer kraftvollen Blüten Attriibute wie Hoffnung, Lebensfreude und Optimismus zugrschrieben. 

An vielen Stellen in unserem Garten blühen zur Zeit die Herbstanemonen, diese dunkle Sorte mag ich besonders gerne.

Blick von der Terrasse mit Oleander, Wandelröschen, Strohblume, Dahlien, Sonnenhüten und vielen
weiteren Stauden in den Garten.

Ein Teil vom blühendem Topfgarten und  dahinter liegendem Staudenbeet.

Die Sonnenbraut Waltraud (Helenium x cultrorum 'Waltraud') blüht auch dieses Jahr wieder unermüdlich. 

In den Beeten viele Hortensien und Grün von Glanzmispel, Flieder, Rhododendron, etc.

Geranie mit Regentropfen.

Zauberhafte Blüten vom Schmetterlingsflieder (Buddleja davidii), der auch Sommerflieder genannt wird.



Viele Sträucher und und Immergrüne müssen regelmäßig geschnitten werden, damit sie nicht zu groß werden und kompakt bleiben.

Ist diese Blüte nicht wunderschön ? 



Verlinkt mit FreutagFriday BlissSommerglück

Kommentare:

  1. Was für ein Paradies. Die Herbstanemone finde ich besonders schön, so eine intensive Farbe ist selten und ganz bezaubernd ….

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    die "Sonnenbraut" sieht fantastisch aus. Danke für diesen blumenreichen Rundgang durch den fantastisch blühenden Garten!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke, die Fotos sind wie immer ein Gedicht, wunderschön! So erfrischt kann der restliche August kommen! Herzlichst, Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Dein Garten ist ein blühendes Paradies, Anke. Und das Blumenbeet geht so schön um den Rasen. Die Königin deines Gartens ist absolut diese wunderbare Herbstanemone <3 Viele Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Einblicke liebe Anke.
    Die Herbstanemone finde ich besonders schön.
    Und ja, heute habe ich auch fleißig geschnitten. Das Efeu und der LAvendel mussten dran glauben.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Anke,
    deine Garteneinblicke sind so schön...alles kommt so frisch daher. Meine Herbstanemonen haben in diesem Jahr sehr unter der Trockenheit gelitten, nur eine hat es bislang zur Blüte geschafft.
    Hach, deine Waltraud ist so klasse...da liebäugel ich auch noch mit, ob ich dafür aber ein Plätzchen finde??? ;-)
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  7. Deine Herbstanemone ist die Wucht!Dein Garten mit der noch blühenden Pracht ist wunderschön.
    ♥liche Grüße
    Lieselotte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Dein Garten sieht aus wie gemalt! So satte kräftige Farben , das Grün vom Rasen zum reinbeissen *lach* ...meine Herbstanoemonen haben auch nur wenige winzige Blüten in diesem Jahr ....
    Hab noch einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    Bei Dir sieht es so frisch und grün aus! Bei mir gibt es immer noch jede Menge verbrannte Rasenstellen.
    Allerdings haben sich doch ein paar Herbstanemonen ins Leben zurück gekämpft. Ich hatte sie schon völlig aufgegeben. Mich freut es sehr, denn ich mag sie so.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke,

    ja Gartenparadies trifft es genau auf den Punkt!! Wunderschön sieht das aus. Ich habe mich auch in Deine Waltraud verliebt♥ so schön!!

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Your garden is looking wonderful and the rain has refreshed the plants. Everything is thriving well. I know it takes a lot of work and attention to keep it looking as good. Beautiful!

    AntwortenLöschen
  12. Wow...in welchem wunderbarem Gartenparadies bin ich denn hier gelandet? Traumhaft schön.
    Deine Waltraut gefällt mir auch irre gut.
    Jetzt schaue ich mich hier noch ein wenig um, komme aber bestimmt des öfteren wieder.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anke,
    Dein Garten ist wirklich wunderschön und sieht so aus, als hätten wir überhaupt keine Trockenheit. Mir gefallen auch die Bilder von den einzelnen Blüten sehr gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  14. Ich schaue ein wenig neidisch auf die herrlichen Herbstanemonen. Ich hätte so gerne auch welche. Aber bei mir im Beet sterben sie binnen einer Saison. Keine Ahnung was ich falsch mache...
    Vielen Dank für die schönen Bilder.
    LG, Krümel

    AntwortenLöschen
  15. Wunderhübsch, neben allen Schönheiten in deinem Garten, ist die gezeigt Annemone, leicht und verspielt kommt sie daher, trotz ihrer dicken Knospen! Ja, Sonnenbräute sind sehr ausdauernd in ihrer Blühfreude, ich habe da auch ein ähnliches Exemplar im Gärtchen, auch unser Sommerflieder blüht noch immer.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    ich danke dir für deine netten Worte und Glückwünsche bei mir!
    Dein Garten ist wirklich toll und schön,was dort alles noch so blüht!
    Ein schönes Sommer-Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke
    Dein Garten ist wunderschön und deine Topfpflanzen sind der Hammer, überwinterst du diese oder sind alles Einjährige?
    Liebe Güsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.