Freitag, 30. Juli 2021

Blühendender Sommergarten

Dieses Jahr haben wir einen durchwachsenen Sommer, so wie man ihn von früher kennt, es gibt immer wieder einige Regenschauer, und es ist nicht so heiß, denn wenn die Sonne scheint, ziehen immer ein paar Wolken mit durch. Die Temperaturen um die 25 Grad sind sehr angenehm, nachts wird es recht frisch, so dass es morgens angenehm kühl ist.

Im Garten muss man kaum gießen und unsere Regentonne wird immer wieder von den "Profis" gefüllt, nach den letzten heißen und so trockenen Jahren ein Sommer zum Genießen. Dafür liegen viele Schneidearbeiten an, da alles wie verrückt wächst und blüht.

Hier nun einige Sommer-Impressionen vom vergangenen Wochenende:

Samstag 24. Juli 2021 gegen 17 Uhr: Blick in den Obst- und Gemüsegarten

Meine Lieblingsstaude der Rote Sonnenhut bzw. Purpursonnenhut (Echinacea purpurea) steht in voller Blüte.

Im Topfgarten und im Staudenbeet stehen die Sommerblumen und Stauden in voller Blüte.

Ist dieses Dahlien-Duo nicht ein Traum ?

Durch den vielen Regen ist alles herrlich grün, in den Beeten blühen Hortensien und Herbstanemonen.

Der Schmetterlingsflieder lockt viele Insekten an, Bienen besuchen ihn gerne, aber auch viele Schmetterlinge, 
dem Tagpfauenauge habe ich einen eigenen Post gewidmet *klick*

Diese riesige Sonnenblume wächst im Terrassenbeet, sie hat sich selbst ausgesät - vermutlich vom Vogelfutter im Winter.

In seit einigen Tagen können wie leckere Cocktailtomaten naschen. 

Den zauberhaften Hortensien werde ich noch einen eigenen Post widmen.

Die leuchtenden Blüten des Ziertabaks.

Im Topfgarten blühen Dahlien in weiß und pink, lila Vanilleblume, weißes Solanum und immer noch die hellblauen Hornveilchen,
im Terrassenbeet Sonnenbraut, Blut-Weiderich, Sonnenhüte, Cosmeen, Lavendel und rechts im Bild die Sonnenblume.

Sind diese Igelköpfe nicht traumhaft schön ?

Die Vögel freuen sich bestimmt schon auf die Samen, aber vorher genießen wir noch ihre strahlende Blüte.


 

Verlinkt mit FreutagFriday BlissSommerglückNaturdonnerstag

15 Kommentare:

  1. Your garden looks lush, green and so well maintained. Pink color looks fresh on green - a paradise.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    wie immer sind die Fotos aus deinem Garten ein Genuss.
    Herzliche Grüße - Elke (DND)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön liebe Anke,
    alles herrlich grün und dazwischen die bunten Blüten, das gab es lange nicht mehr im Hochsommer.
    Ich muss heute allerdings wieder gießen, es war doch recht lange trocken hier, seit Anfang der Woche.
    Deine Sonnenblume gefällt mir auch, wie schön, wenn etwas wächst, wenn man nicht damit rechnet.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Mir gefallen die Echinacea purpurea auch so sehr. Sie sind einfach wundervoll. Hattest du nicht noch die Sorte Cheyenne?
    Dir weiterhin viel Freude im Garten und liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,

    das blüht alles so herrlich bei Dir, das ist immer eine Freude. Ich habe inzwischen auch schon die ersten Cocktailtomaten geerntet. Die waren auch so lecker. Dann lass Dir Deine schmecken. Die Vanilleblume habe ich in diesem Jahr leider nicht bekomme. Heute war ich aber noch einmal im Gartenmarkt und habe mir verschiedene Sorten Fetthenne mitgebracht. Dann habe ich noch was zum Freuen und die Insekten was zum Naschen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    deine Sommerblumenmischung ist ein Traum....wundervolle Sommerimpressionen.
    Ich empfinde den Sommer genauso wie du, mal warm, mal Regen, mal windig...
    aber insgesamt doch schöne Sommertage. Und es wächst und gedeiht alles prächtig.
    Natürlich kommt im Herbst ein großer Rückschnitt und jetzt ist auch viel Verblühtes
    auszuschneiden. Aber ich genieße die schönen Tage.
    LG. Karin M.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    dein Garten ist wirklich ein Paradies!!! Du zeigst wunderschöne Fotos! Auch ich mag besonders den Purpursonnenhut. Ich hatte ihn auch mal im Beet, aber er wurde immer weniger... Ja, die Igelköpfe sind traumhaft, finde ich auch ;-). Aber auch die Makroaufnahme von der Sonnenblume! Alles kleine Kunstwerke, oder?!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Wir staunen immer wieder wie sich dein Garten zeigt, der Sommergarten ist wieder so wunderbar reich.
    Beim Tomatenschnausen würde ich dir gerne helfen - meit die Ayka und grüsst herzlich.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    wunderschön sieht es in deinem Garten aus. Der rote Sonnenhut ist bei uns noch lange nicht so weit und der Sommerflieder fängt auch gerade erst an zu blühen. Aber kaum ist die erste Blüte offen, schon stellen sich die Schmetterlinge ein. Ich habe in diesem Jahr auch Sonnenblumen selber gezogen. Mittlerweile ist die eine fast 3 m hoch, aber die Blüten lassen sich noch Zeit. Mit meiner Dahlie im Topf habe ich auch wieder kein Glück. Deine sieht so prächtig aus. Bei meiner sind alle Blätter zerfressen und zerlöchert.
    Viele liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  10. Viele klagen über den Sommer, aber so schlecht kann er doch gar nicht sein, wenn er uns mit solchen Anblicken verwöhnt.
    Dieses satte Grün und die leuchtenden Farben der Blumen, was für ein Genuss.
    Ich wünsche dir viele genussvolle Momente in diesem kleinen Paradies.
    Liebe Grüße von
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anke,
    über das Wetter werde auch ich mich nicht beschweren, angenehme Temperaturen und ordentlich Wasser! Doch wie Du schon erwähnst schießt alles ins Kraut und man hat permanent die Schere in der Hand. So ein Wachstum habe ich noch nie wahrgenommen. Dein Garten sieht richtig üppig und satt aus.
    LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anke,
    der Blick in deinen Garten ist ja ein voller Genuss. Deine Dahlien sehen echt super aus, unsere sind in diesem Jahr auch aussergewöhnlich schön und blühen sehr üppich. Nachdem wir ja umgezogen sind und ich einen neuen Garten habe, habe ich erst mal schauen müssen was da alles so grünt und blüht. Dann habe ich vieles zurückgeschnitten, auch den Sommerflieder, er dankt es mit vielen Blüten. Im Moment kann man das alles nicht so geniessen, es ist kalt und es regnet.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  13. Eine wunderbare Gartenidylle, liebe Anke. So fein abgestimmt in Farbe, Form und Blühzeit. Ein wahres Vergüngen! Deine Dahlien sind wunderschön. Alles sieht prall und gesund aus. So herrlich! Herzliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. oh Anke, das sieht alles traumhaft schön aus. So viele tolle Blüten - da kann man sich gar nicht satt sehen :-)
    Ja, der Regen hat der Natur sehr gut getan. Man sieht und spürt wie alles richtig auflebt.

    Liebe Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    sooooo schön. Bei dir ist alles so üppig und saftig und grün. Man sieht deinem Garten an, dass es gut geregnet hat. Frisch gewaschen und wundervoll blühend! Aber du hast auch wirklich ein Händchen, Topfpflanzen zu präsentieren. Da muss ich mir noch einiges abschauen :).
    Danke für deine lieben Worte und einen feinen August
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr über Deinen Besuch.

Hinweis: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.